18
Dieser Artikel ist ein Leserbeitrag im Rahmen der Open-Spreeblick-Aktion.

Eine Ode an das Bier

Bier. Die schönste Sache der Welt oder zumindest eine der schönsten Sachen der Welt. Schmeckt gut, sieht gut aus und klingt gut. Man könnte dieses Wort vor bzw. nach jedes andere setzen und es würde sich immer gut anhören. Bierblick. Bierpolitik. We Like Bier. Bier+. Nerdbier. Bier Thinking. Face… nagut, vor bzw. hinter fast jedes Wort, aber ihre merkt, es funktioniert.

Wenn mir Abends langweilig ist trinke ich ein Bier. Wenn ich feiern will trinke ich ein Bier. Wenn ich mich irgendwo anders als in der Heimatstadt rumtreibe und die Freunde ein Mitbringsel fordern bringe ich ihnen Bier mit. Bier, Bier, Bier. Hilft immer, geht immer, schmeckt immer, wirkt immer.

Im Glas, aus der Flasche, vom Fass oder aus Eimern. Kann man kalt konsumieren oder warm und die Erkältung wegpusten. Kann man Abends trinken, Mittags trinken, morgens trinken, also eigentlich immer trinken. Im Restaurant, beim Grillen, während der Arbeit, bei Freizeitaktivitäten, beim Autofahr… nagut, kann man nur fast immer trinken, dafür mit so ziemlich allem mischen.

Mit Cola, Limonade, Schnaps, Saft, Kaff… okay, mir gehen die Argumente aus. Trotzdem. Bier, wohl eine der schönsten Sachen der Welt. <3

Ein Leserbeitrag im Rahmen der Open-Spreeblick-Aktion von

hotzen (Website) (Twitter)

18 Kommentare

  1. 01

    Ich kann dem jungen Herren ja nur zustimmen. Aber vielleicht hätte er es besser auf den Punkt gebracht wenn er vor dem schreiben ein Helles weniger getrunken hätte.

  2. 02

    Ich glaube, er mag Bier. Aber ich bin mir ein bisschen unsicher.

  3. 03

    Mal ein bisschen Streit anfangen: Was ist denn die beste Biermarke?

  4. 04

    Augustiner und Tegernseer.

  5. 05
    Name (muss sein)

    Prinzregent Luitpold natürlich. Wobei das nur für Hefeweizen gilt.

  6. 06
    klaes

    hotzen <3
    schwarzbräu <3

  7. 07
    Jason

    Holsten knallt am dollsten!

  8. 08

    Harviestoun Bitter & Twisted

    Innis & Gunn Original

  9. 09

    hotzen bei Spreeblick? I like that!

  10. 10
    Floda Nashir

    Pilsner Urquell. Um das mal auf’s Komma zu bringen. Das man nicht nur bei Aufzählungen benutzen kann und muss.

  11. 11

    War ja klar das das von dir kommen muss :D
    Ach und Tegernseer > Augustiner. Aber nur ein bisschen ;)

  12. 12
    San

    Hey Hotzen,

    die Ode hast du doch von den Ludolfs geklaut, und die Begriffe „Nudeln“ und „Bier“ lediglich ausgetauscht! (: (: (: Gotcha!

    http://www.youtube.com/watch?v=PWTAEphZWAk

    VG & Prost,

    San

    P.S.: Tolle Idee mit „Open Spreeblick“.

  13. 13
    Rene

    Meininger vom Fass im klassischen Exportglas auf der Bierbank vorm Altfranken.

  14. 14
    LaHaine

    Bier schmeckt nicht und macht betrunken, nein danke.

  15. 15
    Bob

    Bier ist gesund.

  16. 16
    Julian

    Nicht nur gesund, sondern SUPER!!!
    Meine Liebsten:
    Weizen:
    König Ludwig (vor allem dunkel!)
    Schneider

    Kellerbiere:
    Hacker Pschorr Anno 1516 – ungeschlagen!
    Zech Kellerbier

    Helle:
    Tegernseer
    Augustiner

    Pils:
    Rothaus Tannenzäpfle

  17. 17
    neongrau

    „hmm beer“
    — Homer Simpson

    Da hier jeder seine Lieblinge aufzählt:
    aus Deutschland: Kloster Andechs Doppelbock Dunkel
    all time favorites: Leffe Bruin / Chimay bleu

    und dieser kleine Schatz den ich für was besonderes in den nächsten 25 Jahren aufhebe…
    http://twitpic.com/48fw29

Diesen Artikel kommentieren