15

Little Content Lane – Open Spreeblick (Update)

Kopenhagen, Amsterdam, Brighton, Corfe Castle, Swanage, Bristol, Hartfield, Brüssel … während wir uns durch einige europäische Städte, Gewässer und Länder urlauben, um Eindrücke, Anekdoten und Angry-Birds-Plüschfiguren aus Greifarm-Automaten zu sammeln, beobachten wir eure Beiträge bei Open Spreeblick mit großer Spannung und viel Interesse auf unseren smarten Telefonen – wenn wir zwischendurch mal Netz haben.

Da wir noch eine Weile unterwegs sein werden und erst nach unserer Rückkehr entscheiden möchten, wie wir dann mit dem Open-Spreeblick-Experiment umgehen wollen, lassen wir zunächst alles, wie es derzeit ist. Das bedeutet: Spreeblick bleibt vorerst weiterhin eine offene Plattform für eure Artikel und Gedanken.

Please act responsible and don’t drink and write!

15 Kommentare

  1. 01

    „Brighton, Corfe Castle, Swanage, Bristol“?

    Wie jetzt? Ihr kommt mehr oder weniger hier bei mir vorbei und ich bekomme das erst jetzt mit?

  2. 02
    stan

    jammer jammer jammer, kommt bitte wieder oder schick uns wenigstens einen eurer Podcasts. heul!

    um ehrlich zu sein fehlen mir deine klugen und vernünftigen Beiträge hier. grad nach oslo hab ich immer wieder spreeblick aufgesucht um zu schauen ob du was darüber geschrieben hast.

    ach menno.

    trotzdem einen guten urlaub euch

  3. 03

    @Johnny: Ist das Bild von dir? Wo hängt die Tafel? Dürfen wir das fürs nichtsblog.de verwenden? (Du erinnerst dich vielleicht: Wir sammeln dort Nichts.)

  4. 04

    @uli:

    Ich weiss nicht wo Johnny das Bild gemacht hat, aber diese Dinger haengen hier an allen moeglichen Plaetzen. Auch gerne mit anderen Jahreszahlen, siehe z.B. hier fuer 1897. Irgendwo habe ich auch noch ein Bild von so einem Ding rumfliegen.

  5. 05

    @Armin: Geballter britischer Humor, I guess. Aber wenn du eins über hast – her damit! Dankeschön.

  6. 06

    soso, Urlaub ist also content gathering. Laesst sich das als Dienstreise von der Steuer absetzen?

  7. 07

    hihi, das zweite bild ist ähnlich schön wie ein schild in einem der besten kaffeehäuser edinburghs, artisan roast, auf dem steht:

    „j.k. rowling never wrote here.“

  8. 08

    @uli: Hier, bitteschoen. 2001 in Bradford on Avon geschossen.

  9. 09
  10. 10

    @Armin: Habe auch überlegt, ob ich mich bei dir melde, aber dann fand ich es auch gut, einfach nur rumzulungern. :)

    @uli: Das Bild könnt ihr gerne nutzen.

  11. 11

    Hoffentlich seid ihr bald zurück weil OpenSpreeblick suckt doch ziemlich …

  12. 12

    @Johnny Haeusler:

    Schon OK, wir koennen uns ja irgendwann mal auf Islay treffen ;-)

    Aber Richtung Corfe Castle oder Durdle Door (weiss nicht ob ihr den Abstecher gemacht habt? Ist ja in der Gegend) muss ich bald mal wieder fahren. Viel zu lange nicht mehr in der Gegend gewesen. Mal sehen was das Wetter Sonntag hergibt.

  13. 13

    Auf der Fahrt nach Cardiff wurde mir bewusst,
    dass Avon nicht nur ein Reifenhersteller ist.

    Bemerkenswert ist der Pragmatismus:
    Du zahlst nur einmal für die Überfahrt.
    ….

    Diese mistigen roundabouts Schilder habe
    ich unter andauernden gehupe ignoriert. ;-)

    (http://www.dict.cc)

    Alles Gute

  14. 14

    @PiPi:

    Stimmt, Avon macht auch Kosmetik. Und Fluesse.

Diesen Artikel kommentieren