1
Dieser Artikel ist ein Leserbeitrag im Rahmen der Open-Spreeblick-Aktion.

Im Berliner Sommerregen für meine kleinen Sohnemännlein

ich nehme nicht mehr Teil am Schminken dieser Welt

es ist Nichts so nah als unsere eigenen gemeinsamen Tage

was ich einfangen könnte sind einige unwichtigen Worte

über das Wichtigste

welches diese ausgefüllte Welt erfüllt

voller gleicher Geschichten gleicher Empfindungen gleicher wundersamer Gedanken

gleicher Körper

soviel vom Allem würde ich geben für ein Lächeln

gebe ich für ein Lächeln

nur damit ihr beide gefahren werden könnt auf euerer Rutschbahn der Gedanken

noch nicht gesprochener Ereignisse

noch nicht ausgetrunkener nicht ausgetanzter Erinnerungen

soviel von allem an den Anfang

schau dich an mein Kleiner

und noch ein Kleiner meiner

geliebt geliebt geliebt

hier um

euch beide zu beschützen

meine beiden Kleinen

ich nehme nicht mehr Teil am Schminken dieser Welt

wir leben uns aus uns so wie wir sind

 

Ein Leserbeitrag im Rahmen der Open-Spreeblick-Aktion von

Terra Luna

1 Kommentar

  1. 01

    Bei Mädels tue ich mich schwer.
    Zumal die Leseprobe nicht immer Rückschlüsse auf die eigentliche Person zulässt.
    Aber dafür ist der Seitenbetreiber zuständig.

    Alles Gute

Diesen Artikel kommentieren