11

Klocial Networking: Cloo

Das nenne ich dann mal einen echten „Location based service“: Klo-Sharing mit Cloo, ein cleverer Unsinn voller toller Wortspielmöglichkeiten.

[via]

11 Kommentare

  1. 01

    Ich finde das gar nicht sinnlos. Oft suche ich öffentliche Toiletten und entdecke nur ekelhafte Ecken.

  2. 02

    @pell: Also, wenn du mal in der Nähe unseres Büros bist und dringend musst: Kein Problem.

  3. 03

    Ein pee2pee-Network.

    kchkchkch…

  4. 04
    Jakob

    @Dario: flach, aber ich musste lachen xD

  5. 05

    @Johnny Haeusler: Wow, d-d-das bedeutet mir echt viel. *tränewegwischt*

  6. 06

    Ich finde den Film lustig und eine gelungene Satire und oft wünsche ich mir, ich könnte leicht solch eine Beurteilung über Klos schreiben
    — gerade wenn ich 70 Cent in ein Drehkreuz gesteckt habe und dann so einiges nicht öffentlich zu nennendes vorfinde … brrrr igiitititititi ….

  7. 07
    flubutjan

    @pell (05): :-)

  8. 08

    Erinnert mich irgendwie an Snacker, diesen millionenschweren Witze der späten 90er Jahre.

  9. 09

    Find ich nicht Lustig

  10. 10
    vib

    Ich warte dann mal auf die erste Meldung über eine unfreiwillig angeleierte Cloo-Party mit 1000 Teilnehmern ;)

  11. 11
    jon doe

    sehr sinnvoll. ein schritt in die richtige richtung. es braucht mehr solcher apps!

Diesen Artikel kommentieren