4

David Lynch: Crazy Clown Time

Ja, der hat ein Rad ab oder gleich mehrere, und so klingt das musikalische Debüt von David Lynch dann auch so ähnlich, wie seine Filme aussehen, nämlich mindestens interessant. Wäre da nicht die leider ziemlich albern verzerrte Stimme, die vermutlich vom Chef selbst kommt, könnte man das sogar toll finden.

Den Song gibt es als Download hier im Tausch gegen eine Mailadresse.

4 Kommentare

  1. 01

    Verzerrt? Hört sich für mich eher nach naturbelassener Kopfstimme an. Kranker Scheiß man :-)

  2. 02
    Urg Urg

    Der instrumentale Part klingt genau wie Musik aus „Twin Peaks – Fire Walk with Me“. Zum Beispiel wie „The Pink Room“: http://www.youtube.com/watch?v=uwqsh9IACyQ

  3. 03

    Könnte es sein, dass eine per Chrome eingegebene Mailadresse nicht als tauschwürdig erachtet wird? :-) (Komme beim Eintippen nicht weiter als bis zum @, betrifft sowohl die Lynch-fb-app zum Song als auch die eigentliche Site…)

  4. 04
    pete

    …ist doch voll geil, oder ? Ist übrigens überhaupt nicht Lynchs musikalisches Debut. Er hat u.a. vor zehn Jahren „Blue Bob“ veröffenlicht…mindestens genauso krank !!

Diesen Artikel kommentieren