6

How Music Travels

music travels

Eine schick gemachte, interaktive (das bedeutet: man kann einen Schieberegler bewegen) Darstellung der Entwicklung von Dance Music findet man hier. Beauftragt wurde das Ganze von einem Reiseunternehmen, weil die Musik ja auch gereist ist, quasi, und … na, ihr wisst schon. Social Media und so.

Für die inhaltliche Richtigkeit der Grafik übernehme ich keine Verantwortung.

[via]

6 Kommentare

  1. 01
    martin

    Öh, ein Link wär nicht schlecht, oder bin ich blind?

  2. 02
    srm

    nich ganz so schick, und auch (nur) für elektronische (Tanz-) Musik:
    http://techno.org/electronic-music-guide/

  3. 03
  4. 04
    Scott

    In Lateinamerika wird wohl nicht gedancet.

  5. 05

    Würde Haniel, pardon, die Rewe Gruppe genauso sorgsam mit den Kunden
    und Mitarbeitern umgehen wie mit ihren Wertpapiereignern, könnte eine Vertrauensbasis geschaffen werden, die alle zufrieden stellt. Nachhaltigkeit


    Der Krümel braucht kein Monster

Cookie-Einstellungen

Bitte eine Option auswählen. Mehr Informationen dafür gibt es in der Hilfe.

Bitte eine Option auswählen.

Die Auswahl wurde gespeichert! Cool!

Hilfe

Hilfe

Zum Fortfahren bitte eine Option auswählen. Unten gibt es Hilfestellungen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. solche für Tracking und Analyse, falls eingesetzt.
  • Nur Spreeblick-Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von Spreeblick (Statistik, Wordpress).
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies mit Ausnahme von technisch wirklich notwendigen.

Hier kann man die Einstellungen jederzeit anpassen: Impressum/Datenschutz.

Zurück