11

Verlosung: Comics, „Mal döch mal Metal“ und ein Piwi-Original

Christopher Tauber alias Piwi war ein Teil des legendären Blogs Jackpot Baby!, ist Herausgeber beim Zwerchfell Verlag und außerdem Comic-Zeichner und Autor.

Und da ihr alle immer noch keine Weihnachtsgeschenke für die Liebsten habt, gibt es hier die Chance, nicht nur einige Zwerchfell-Comics und Exemplare des heute erscheinenden Heavy-Metal-Familien-Malbuchs „Mal döch mal Metal“ von Piwi zu gewinnen, sondern auch noch die beinahe einmalige Gelegenheit, ein gerahmtes Original des Künstlers unterm Weihnachtsbaum zu finden.

Die Spielregeln: Ihr holt euch dieses Ausmal-Bild auf euren Rechner (Rechtsklick – „speichern“), druckt und malt es aus, speichert das Ergebnis irgendwo im Netz und verlinkt es dann hier in den Kommentaren. Natürlich könnt ihr das Bild auch digital colorieren, Handgemachtes hat aber die besseren Karten, da sind wir ganz Oma. Werke von Kindern bis 12 Jahren gehen mit einem Bonus-Punkt in die Bewertung.

Denn die ausgemalten Bilder, die Piwi am besten gefallen, werden mit Preisen bedacht. Besser als Gold:

1. Preis Ein Heavy-Metal-Album-Cover im Stile des Malbuchs, von Piwi umgestaltet und gerahmt.

2. Preis Ein Zwerchfell-Familienpaket mit dem Malbuch (hier noch ein paar Ansichten) und den Comics ICH LIEBE KATZEN UND KATZEN LIEBEN MICH von Lizz Lunney und DIE ZEIT UND GOTT von Aike Arndt.

3.-5. Preis Je ein Exemplar des „Mal döch mal Metal“-Malbuchs.

Der Rechtsweg sowie ehemalige und aktuelle Spreeblick-Mitmacherinnen sind ausgeschlossen, die Entscheidung fällt am Montag, den 12. Dezember 2011. Bitte gebt beim Kommentieren korrekte Mailadressen an, damit wir euch kontaktieren können. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

UPDATE Die einköpfige Jury hat entschieden. Everyone’s a winner, baby!

Platz Eins geht an Manu und Moritz.

Auf Platz Zwei ist Michael gelandet.

Die Plätze Drei und Vier gehen an rehwald und ungerührt.

Und mit Platz Fünf werden wir ein uns bisher unbekanntes Kind glücklich machen.

Vielen Dank an die Mitmacherinnen und Mitmacher!

11 Kommentare

  1. 01
    Stefan

    Christopher Tauber und nicht Christoph Tauber. Ist ja schon fast wie bei Gottschalk hier, hehe.

  2. 02

    Heisst Christopher jetzt nicht Günther? Cooles Buch und noch coolere Aktion!

  3. 03

    @Stefan: Auweia. Peinlich. Ist korrigiert, danke!

  4. 04
    Panama

    Habs meiner Tochter gezeigt und auf den Bonuspunkt spekuliert. Aber: „Ich mal keine Leute an, die rauchen.“ Naja. Muss ich wohl selber ran.

  5. 05

    Würde ja gerne mitmachen. Ich habe aber die dunkle Seite gewählt und den einfachen Weg beschritten, mir das Buch einfach bei amazon zu bestellen…
    Wenn ich am Wochenende aber noch Zeit finde, werde ich noch ein Bildchen ausmalen!

    Gruß,

    Hucki

  6. 06

    Meine Kleine (5) hatte da weniger Gewissensbisse. Die fand das Bild nur cool. Ihre Kindergärtnerin übrigens auch, denn gemalt wurde im Kindergarten.
    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=287176664657986&set=a.287176657991320.66594.100000969653539&type=1&ref=nf

    Wie viele Kinder nun wirklich mitgeholfen haben, ließ sich nicht mehr herausfinden :-) .

  7. 07
    Michael

    Meine Nichte würde sich ganz schrecklich freuen, wenn sie zur Lederjacke und den Slayer Aufbügeldingern auch noch ein Malbuch bekommen würde (Katzen mag sie auch, nur so am Rande).
    Also spätestens in 15 Jahren wird sie das alles sicher zu schätzen wissen, denk ich.

    http://twitpic.com/7qzupb

  8. 08

    Mit mütterlich stolz geschwellter Brust weise ich auf das großartige Kunstwerk meines Achtjährigen hin ;-)

    http://manubloggt.de/index.php?/archives/276-Malen-fuer-Spreeblick.html

  9. 09

    Da war ich dabei, das Malbuch aus Faulheit mit Photoshop zu füllen und musste dann feststellen, dass es per Hand sogar einfacher gewesen wäre. Da sind so viele Lücken zwischen Baum und Wiese beispielsweise ;)
    Ich verlinke es mal trotzdem: http://img41.imageshack.us/img41/7034/bilderbuch.png

  10. 10

    Herzlichen Glückwunsch! Ihr habt fast alle gewonnen!

  11. 11

Diesen Artikel kommentieren