9

Radio Christmas reloaded

Das gemeinsame Singen müssen wir wohl um ein weiteres Jahr verschieben, doch an unseren Weihnachtssong möchten wir auch 2011 erinnern, zumal es eine sensationelle neue Version gibt: Scott Hühnerkrisp hat diese produziert und wir bedanken uns sehr!

Unsere Version:

Radio Christmas A Cappella von Scott Hühnerkrisp:

In diesem Sinne wünschen wir euch für die bevorstehenden Feiertage schon mal: Alles Gute und Liebe!

9 Kommentare

  1. 01
    Ullrik

    och nööö, jetzt hab‘ ich wieder für das nächste halbe Jahr einen regelmäßig wiederkehrenden Ohrwurm…. :)
    Die a cappella-Version is aber nich so meins.

  2. 02
    sw

    Johnny, Du schreibst fast immer super, aber im Deutschen heißt es nicht „in 2011“. Das klingt grässlich.

  3. 03

    @sw: Du hast Recht. Ist korrigiert.

  4. 04

    Da schmeiß mir doch einer ‘Stenkelfeld’ vonner Platte. Jau
    (23.12.2010)

    Alles Liebe und Gute wünscht der Kabeljaufischer :-)

  5. 05
    Ingo

    Frohe Weihnachten!
    Die a cap Version ist nicht schön und sie transportiert den Spirit des Originals überhaupt nicht. Kann a cap generell aber auch nicht leiden:(
    Wohingegen die Radio Edit nun schon in der zweiten Saison fest in meiner persönlichen X Mas Top 5 fest verankert ist in prominenter Nachbarschaft zu Billy Idol (Yellin´at the Crhistmas Tree), Ramones (Merry Cristmas) und den Toten Hosen (Weihnachtsmann vom Dach, Frohes Fest)

  6. 06

    Räusper

    Geht es nur mir so, oder ist der erste bildhafte Eindruck
    eine schamhafte, schier gar unanständige Sichtweise?

    Ich weiss nicht, inwieweit der Autor dies beabsichtigt hat.

  7. 07

    BS low – rtioaanlity high! Really good answer!

  8. 08
  9. 09

Diesen Artikel kommentieren