22

Wikipedia redefined

wikipedia_redefined

Die Agentur NEW! aus Litauen hat sich das derzeit furchtbare Layout und Design der Wikipedia vorgeknöpft und alles neu gemacht: Wikipedia Redefined wirkt dabei so überzeugend und durchdacht, dass man sich wünscht, die Wikimedia Foundation würde noch heute den Auftrag zur Umsetzung erteilen.

[via]

UPDATE Der Wikimedia-Senior-Designer Brandon Harris antwortet. (Dank an Raketentim für den Link!)

22 Kommentare

  1. 01

    Sieht leider noch etwas halbfertig aus. Besser ist nicht gleich gut ;)

  2. 02

    @Moritz Gießmann: Zu diesem Kommentar das eigene Portfolio als direkten Vergleich zu verlinken ist … mutig.

  3. 03

    Wow, sehr beeindruckend. Finde die Entwürfe wirklich extrem Schick und durchdacht! Und es wäre ja wirklich an der Zeit.

  4. 04
    S. Schwarzmeister

    Sieht irgendwie schwer generic aus. Da hat das Original Wiki doch weitaus mehr Charme.

  5. 05

    Ich dachte erst: Naja, toll, Redesign. Passt ja gar nicht zur Wikipedia!

    Aber was die da gemacht haben, ist wirklich beeindruckend! Richtig Gedanken gemacht und dazu eben ein schickes, aufgeräumtes Design. Ich dachte erst, das würde der Textlastigkeit der Wikipedia gar nicht gerecht werden, aber je länger ich es sehe und je mehr die dazu schreiben, desto mehr Sinn ergibt es. Schöne Entdeckung, Johnny!

  6. 06

    Auf HN wurde sehr intensiv (und emotional) über das Thema diskutiert, ein Punkt, den ich erwähnenswert finde ist, das Logo. Es wurde kritisiert, das ein lateinisches W unmöglich alle Wikipedia-Sprachen repräsentieren kann. Es kann nicht einmal alle Wikipedias repräsentieren, die das lateinische Alphabet benutzen, z.B. wird die litauische Wikipedia mit V geschrieben wird.

    Auch dieser Sprachenregenbogen wurde als zu sehr auf English ausgerichtet kritisiert. Kleinere Sprachversionen würden dadurch wegfallen.

    Eine Anregung, wie die Wikipedia aussehen könnte, is es auf jeden Fall.

    Lesenswert ist auch diese Antwort eines ehem. Softwareentwicklers für Wikimedia bei HN: https://news.ycombinator.com/item?id=4352964

  7. 07
    Joscha

    Das jetzige Design ist nicht furchtbar!!

  8. 08

    @Joscha: Die Suchleiste könnte besser platziert werden und die mobilen Webseiten könnten besser sein.

  9. 09
    Bonsuan

    Das Design an sich ist nicht so übel, aber ein paar Dinge sind auch mir auf Anhieb negativ aufgefallen:

    1. Das W-Logo erinnert mich mehr an WordPress. Der Puzzle-Globus gefällt mir besser.

    2. Das w als Präfix funktioniert überhaupt nicht: wTionary steht dann eigentlich für wikitionary und nicht für wiktionary. Ohne die Erklärung wäre ich nie auf die Idee gekommen, daß das T für Wiktionary stehen soll.

    3. Warum »Research« und nicht einfach »Read«? Wenn ich auf die Schnelle den Menüpunkt suche, mit dem ich den Artikel lesen kann, dann ignoriere ich »Research«. Aber Englisch ist auch nicht meine Muttersprache.

    4. Ich befürchte ein wenig, oberhalb des Artikel-Titels ist zuviel Brimborium. Ich finde, der Artikel sollte soweit oben beginnen, wie möglich. Mich nervt es, wenn man früh das Scrollen anfangen muß.

    5. Die Icons da oben (»History«, »Quote«, »Connect«, …) sind nicht unbedingt selbsterklärend.

  10. 10
    bendover

    Ich finde das sieht zu einem großen Teil aus wie das, was google so macht.
    Viel kopiert, viel aufgeräumt, viele Worte dazu.

    langweilig, dennoch zu verspielt für eine Enzyklopädie.

  11. 11
    Nico

    Ziemlich vergoogelt.

  12. 12

    @Johnny Haeusler: vor allem wenn dabei sowas passiert: http://twitpic.com/ahuuli Ooops…

  13. 13

    Oh Manno,
    die sch… kreativen

    http://vimeo.com/47084521

    Φ

  14. 14

    @Johnny Haeusler: Wie man an den weiteren Kommentaren sieht haben wir Deutschen (ich nehm’ mich da nicht aus) wohl ein Problem damit etwas einfach anzuerkennen. Ich finde die Idee sehr gut und sehr richtig! Wikipedia muss schöner und vor allem benutzerfreundlicher werden. Ich kann nur die „das sollte man genau so übernehmen“ Kommentare zu dem Thema nicht nachvollziehen.

  15. 15

    @Armin: Vielen Dank für die Hilfe beim debuggen :) Android Tablet?

  16. 16

    @Moritz Gießmann: aye. Nexus 7. Wobei Du da nicht der einzige mit dem Problem bist, Tumblr hat das gleiche Aussehen wenn man versucht zu zoomen/scrollen.

  17. 17
    Raketentim

    Auf Quora gibt’s die Meinung von Wikimedia-Senior-Designer Brandon Harris
    http://www.quora.com/Wikipedia/What-does-the-Wikipedia-community-think-of-The-Wikipedia-Redefined-concept

  18. 18

    @Raketentim: Oh, da klingt aber jemand reichlich genervt. :) Ich finde, er watscht das etwas komisch ab … Danke für den Link, baue ich oben noch ein!

  19. 19

    Den Pressemitteilungen zu folge
    verliert die Foundation zunehmend
    an versierten RedakteurInnen, die
    substanzielles Wissen weitergeben
    zu können u. wollen.

    Als unbedarfter stellt sich mir die Frage,
    ob nicht die Dozenten (Egal welcher Fakultät u. Fachrichtung)
    geneigt sind ihren Studierenden zumindest eine Klausur ab-
    zuverlangen die auch in Schriftlicher Form als Wiki gelten kann.

  20. 20

    Mir gefiel der Vorschlag von Anfang an. Allein der Editor hat mich noch nicht überzeugt. Den muss ich erst einmal ausprobiert haben.

    m.f.G.:Thomas131

Diesen Artikel kommentieren