Archiv

3

Wir sind die Roboter

Der Hardware-Software-Design Studiengang der FH Oberösterreich veranstaltet jährlich die Hexapod-Meisterschaften. Schüler bekommen einen Basisbausatz für einen sechsbeinigen Roboter und müssen diesen dann mit eigener Software befüllen, um ihn in den zwei Disziplinen des Wettkampfes möglichst gut aussehen zu lassen. Bei der ersten Disziplin geht es um Geschwindigkeit und es muss möglichst schnell ein Hindernisparcours überwunden werden. Die zweite Disziplin dreht sich ganz ums Tanzen. Sprich: Eine Choreografie muss her, die den kleinen steifen Sechsfüßler möglichst elegant und cool in Szene setzt.

We dance to the Beep:

Read on my dear…

18

Tableau: Digitale Fotos in der Schublade

tableau

Eine Brücke wollte John Kestner zwischen ihm und seiner Großtante schagen, eine Brücke zwischen der digitalen und analogen Generation. Also entwickelte er Tableau, einen Nachttisch mit integriertem Drucker und Scanner.

Fotos, die über einen bestimmten Twitter-Account veröffentlicht werden, landen automatisch in der Schublade des Tisches, und Dinge oder Nachrichten, die man in der Schublade platziert, werden digitalisiert und über einen anderen Twitter-Account verschickt. Von digital zu physisch und zurück.

Zur Zeit ist „Tableau“ auf der Saint Étienne International Design Bienniale zu sehen, der Nachttisch soll 2011 in Produktion gehen. Das Präsentationsvideo gibt es nach dem Klick zu sehen.
Read on my dear…

41

iPhone-Fotografie mit Instagram und anderen (inkl. Foto-App-Empfehlungen)

iphoneography

Die integrierten Kameras vieler Mobiltelefone sind schon lange qualitativ hochwertiger als die vom iPhone (bei dem man ohnehin erst seit dem 3GS von halbwegs brauchbaren Fotos sprechen kann). Dass es nun also ausgerechnet die Fotografie mit Apples Mobilcomputer zu begeisterten Fangemeinden gebracht hat, wie sie zuvor nur bei analogen Kolleginnen wie der Lomo bekannt waren, kann man nicht mit den überragenden technischen Qualitäten der Kamera erklären, sondern schon eher mit den zahlreichen Apps, die es ermöglichen, die mit dem iPhone erstellten Bilder zu bearbeiten, sie mit einfach zu bedienenden und gleichzeitig effektvollen Filtern aufzuwerten oder direkt zu teilen. All dies gibt es auch für andere mobile Betriebssysteme, vielleicht aber nicht ganz so komfortabel umgesetzt wie beim iPhone.

Neuester Spross der iPhoneography-Hype-Maschine ist Instagram, eine Art visuelles Twitter.
Read on my dear…

75

Verlosung: Sanyo Xacti Sound Recorder

sanyo xacti

Diesmal gibt aus unserer Testgeräte-Weihnachtskiste etwas für Podcaster, Musiker oder andere Soundfetischisten: Den oben abgebildeten Sanyo Xacti Sound Recorder nämlich. Noch eine Woche lang könnt ihr beim Wettbewerb mitmachen, den der Hersteller in Koop mit Soundcloud ausgerufen hat und bei dem es um Equipment für britische und deutsche Musikhochschulen geht, den bei Voting-Teilnahme und Gewinn in Aussicht gestellten Rekorder könnt ihr mit etwas Glück jedoch auch bei uns gewinnen.
Read on my dear…

10

!!!1111!

Gestern hab ich die Kategorie „Scherzartikel“ erfunden.
Danke, Danke.
Aber wir sind hier nicht in Düsseldorf und also hat’s dann doch nur zu einem Solidaritäts-Posting gereicht.
Helau, Alaaf, ihr Narren!

28

Kranke Schwester

robot nurse

Manchmal übertreiben meine Titel etwas, obwohl ich mir diesen hier nämlich nicht entgehen lassen konnte, finde ich die Forschung an Robotern alles andere als krank.

Eine gewisse Gruseligkeit muss man der Roboter-Krankenschwester im folgenden Video dennoch attestieren (get it?), die als Actroid-F ein Update bisheriger humanoider Roboter-Modelle der (natürlich) japanischen Unternehmen Kokoro und ATR in Krankenhäusern eingesetzt werden soll. Und überall dort, wo man sonst noch Krankenschwestern braucht, vermute ich.
Read on my dear…

137

Warum ich mein iPad verkauft habe

Dieses verrückte Internetz. Vor wenigen Tagen habe ich mein iPad erfolgreich via Twitter zum Kauf angeboten und schon trudelten besorgte interessierte Nachrichten ein mit der Frage: WARUM?

Die Antwort ist erschütternd schlicht: Ich habe nach einigen Monaten der iPad-Benutzung festgestellt, dass selbige einfach nicht stattfindet. Das Gerät ist zwar in der Tat innovativ und hält alles, was es verspricht, doch es passt nicht zu mir oder meiner Art zu arbeiten.
Read on my dear…

15

Amazing! Awesome! Incredible!

macbookair

Gestern fand eine Apple Keynote statt, Zeit für einen unterhaltsamen Flame War, oder?

[Bild via @jerikoone]

22

Aardman zeigt den kleinsten Stop-Motion-Film der Welt

aardman

Mit einem Handy und einem Mikroskop-Aufsatz (dem von Professor Fletcher erfundenen CellScope) hat das Animationsstudio Aardman, das uns u.a. mit Wallace und Gromit sowie Shaun das Schaf beglückt, den kleinsten Stop-Motion-Film der Welt produziert.
Read on my dear…

6

Drucker für Schaumschläger

Ich hätte ja viel lieber einen Holzdrucker. Mindestens so groß, dass man damit Schaukelstühle drucken kann.

[via]

2

Android NES Controller Hack


(Link zum Video)

Ein gewisser sk3tch hat sich die Mühe gemacht, einen Hack zu entwickeln, mit dem sich der klassische Nintendo-Controller an ein Android-Telefon anschließen lässt. Die Hardware sieht weder besonders alltagstauglich aus, noch wird sie in einer Hosentasche Platz finden, aber hier war wohl eher der Weg das Ziel. Braucht man das? Nein. Ist es trotzdem großartig? Ja.

[via]

17

Na hören Sie mal: Jabra HALO Headset im Kurztest

jabra halo headset

Da ihr’s unbedingt wissen wollt: Das Headset, von dem ich hier ohne weitere Nennung berichtete und das da oben aussieht wie winterliche Ohrwärmer, ist ein Jabra HALO.

Headsets oder Kopfhörer wirklich zu empfehlen finde ich recht schwierig, denn sowohl Tragegefühl als auch Sound-Eindruck sind zu individuell. Selbst testen ist also angesagt. Warum ich den HALO mag und behalte, fasse ich nach dem Klick kurz zusammen.
Read on my dear…

Cookie-Einstellungen

Bitte eine Option auswählen. Mehr Informationen dafür gibt es in der Hilfe.

Bitte eine Option auswählen.

Die Auswahl wurde gespeichert! Cool!

Hilfe

Hilfe

Zum Fortfahren bitte eine Option auswählen. Unten gibt es Hilfestellungen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. solche für Tracking und Analyse, falls eingesetzt.
  • Nur Spreeblick-Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von Spreeblick (Statistik, Wordpress).
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies mit Ausnahme von technisch wirklich notwendigen.

Hier kann man die Einstellungen jederzeit anpassen: Impressum/Datenschutz.

Zurück