Archiv

9

Deutscher Radiopreis 2014

Menschen, die meine Twitter- und Facebook-Streams verfolgen, haben es vielleicht schon mitbekommen: Ich bin mit meiner Radioshow FluxFM Spreeblick für den Deutschen Radiopreis in der Kategorie “Bestes Interview” nominiert – genauer gesagt mit der Ausgabe mit Lars Eidinger, die man oben hören kann. Und meine FluxFM-Kollegin Diane Hielscher ist sogar als “Beste Moderatorin” nominiert!

Eine Nominierung allein ist schon eine tolle Auszeichnung, aber ich gebe zu, dass ich nie ein großer Anhänger der “Dabei sein ist alles”-Philosophie war. Ehrlich: Dabei sein ist ganz nett, aber gewinnen macht in Wirklichkeit viel mehr Spaß.

Falls ich den Preis nicht bekomme, werde ich mich also voller Enttäuschung betrinken (das werde ich erst recht tun, wenn ich ihn bekomme, aber dann aus Freude), meine Tweets von der Gala in Hamburg könnten daher ein gewisses Potential haben.

Ihr könnt die Verleihung am Donnerstag, den 4.9.2014, ab etwa 20 Uhr aber nicht nur via Twitter, sondern auch live im Radio (z.B. hier) und im Video-Stream verfolgen (den Link gibt es dann wahrscheinlich hier), oder die ganze Chose mit leichter Verspätung in den dritten TV-Kanälen anschauen.

Winkt mal, wenn ihr uns seht!

0

FluxFM Spreeblick in bester Gesellschaft: Bela B & Friends

bela b
Monsieur Bonaparte, Rummelsnuff, King Khan, Bela B, ein Teil von mir

Neben meinen inzwischen seit anderthalb Jahren wöchentlich laufenden Sendungen bei FluxFM gibt es nun auch “FluxFM in bester Gesellschaft”, eine Liveshow, die unregelmäßig und mit wechselnder Moderation stattfinden soll.

Read on my dear…

1

FluxFM Spreeblick – Podcast (RSS)

Nachfolgend ein Update zu den letzten FluxFM Spreeblick-Shows (ich hatte hier die damals verfügbaren Sendungen eingebettet). Die Shows mit Gunter Dueck, Mark Chung, Katja Lucker und Frank Spilker könnt ihr nach dem Klick direkt hören. Und wer die Sendungen als Podcast abonnieren möchte, kann das dank des coolen FluxFM-Online-Teams jetzt auch tun.
Read on my dear…

10

Mitschnitt: FluxFM Spreeblick mit Inga Humpe

Zugegeben, das Foto sieht aus, als wäre es bei einem Besuch im Wachsfigurenkabinett entstanden, aber wer im Netz nicht sämtliche Eitelkeiten hinsichtlich veröffentlichter Bilder abgelegt hat, der macht sich das Leben schwerer als nötig.

Hier ist der Mitschnitt der ersten Ausgabe von “FluxFM Spreeblick”. Enjoy!

Die nächste Folge gibt es am kommenden Sonntag von 10 bis 12 Uhr zu hören, die Wiederholung läuft am Montag von 19 bis 21 Uhr.