Archiv

68

Das verdient man mit Musik im Netz

UPDATE Ich habe am Ende des Artikels Links nachgetragen und noch ein paar Sätze zum Thema CD-Verkäufe getippt.

UPDATE Ich habe hier noch einen Nachtrag zu diesem Artikel geschrieben.

Debatten, Vermutungen und Gerüchte gibt es genug rund um die Einnahmen, die man mit digitaler Musik generieren kann. Unsere Band Plan B liefert nun ein paar genaue Zahlen, denn wir sind nicht nur Musiker, sondern auch Label.

Und dazu gibt es ein paar schicke Fotos von Gregor Fischer.

Read on my dear…

2

Das Jahr zu Ende rocken mit Plan B und Alex Mofa Gang

alex mofa gang

Schon was vor am 27.12.2013 in Berlin? Nein? Da hab’ ich was!

Mit unseren Freundchens von der Alex Mofa Gang werden meine Kapelle Plan B und ich das Jahr 2013 mit einem Konzert im Berliner LIDO beenden. Außerdem dabei: Freddy Fudd Pucker.

VVK 8 EUR, Tickets gibt es hier.
Kommt alle.
Wird super.

102

Plan B – Live 2013

Bald wird wieder Krach gemacht! Plan B – Beckmann, Sven Schumacher, Perzi und ich – sind unterwegs mit Klassikern und ein paar neuen Krachern, und wir freuen uns, euch zu sehen! Wie das dann aussehen kann, seht ihr im Video oben, mehr Clips findet ihr bei YouTube, wer uns noch nicht kennt, findet unten Links zum Reinhören, und hier könnt ihr diesmal dabei sein:

14.11. Wuppertal – Börse TICKETS
15.11. Hagen – Kulturzentrum Pelmke TICKETS
16.11. Attendorn* – Alter Bahnhof TICKETS
27.11. Berlin – SO36 TICKETS
28.11. Hamburg/ Hafenklang TICKETS
29.11. Frankfurt/Main – Nachtleben TICKETS
30.11. Saarbrücken* – Tante Anna
01.12. Isny* – Eberz TICKETS
13.12. Hannover** – Capitol TICKETS
14.12. Hannover* – Heartbreak Hotel TICKETS

ACHTUNG! Wir haben für jeden Gig 2×2 Gästelistenplätze zu verlosen. Einfach hier kommentieren, an welchem Datum ihr dabei sein wollt, nächsten Mittwoch, am 13.11. also, wird gegen Mittag ausgelost!

* unplugged Show
** supporting Terry Hoax

Plan B bei iTunes, Plan B bei Spotify.

Plan B bei Amazon (Partnerlinks):
Greenhouse Effect
Intensified!
Cyber Chords & Sushi Stories

UPDATE Man kommt ja vor lauter Proben zu nix, daher erst jetzt die ersten Gewinnerinnen und Gewinner: Dank meiner neuen Spendierhosen bekommen die vier Leute, die nach Wuppertal kommen wollen, die vier für Hagen und die eine Person für Attendorn alle ihre Plätze (ihr habt Mail!), bei den anderen Gigs packen wir auch noch drauf, aber gebt mir noch etwas Zeit!

UPDATE So, hier die weiteren Ausgelosten, ihr bekommt eine Mail mit Details. Wir haben auch teilweise noch mal draufgelegt.

Berlin
Kati (#07), eva (#48), Ruslan (#05), Jörg (#73)

Hamburg
Farina (#20), Morten (#29), Nicole (#23), Tom Schreiber (#50)

Franfurt
Holger F (#90), Pätrick (#47), Patrick (#15)

Saarbrücken
Jens (#80), Patric (#06), Torsten (#71)

Isny
Silke (#72), Frank (#83)

Hannover (Capitol)
Florian Mohlau (#38), Kerstin Strotmann (#44), Marco (#62), Sabine (#77)

Hannover (Heartbreak Hotel)
Andreas (#27), Sven (#79), Uwe (#76)

Danke an alle fürs Mitmachen, wir freuen uns darauf, euch zu sehen und mit euch zu singen!

12

Plan B: Jetzt online erhältlich

plan b

Ich kann mich daran erinnern, wie es war, als ich die erste Schallplatte (also Vinyl) von der eigenen Band in der Hand hielt. Es war großartig, erhebend, spannend, aufregend und ich war sehr stolz drauf.

Seit heute, Freitag, den 2. November 2012, sind nun drei der Alben von Plan B erstmalig als reguläre Downloads online und in neu gemasterter Qualität erhältlich sowie als CDs vorbestellbar und … naja, es ist nicht ganz das gleiche Gefühl wie damals, als die schweren Kisten aus dem Presswerk kamen, die Zeiten haben sich eben geändert. Aber stolz bin ich trotzdem drauf, zumal die Alben nun auf dem Band-eigenen Label erschienen sind. Prost!

Plan B (Berlin) bei iTunes.

Greenhouse Effect, Intensified!, Cyber Chords bei Musicload.

Amazon-Partnerlinks:
Greenhouse Effect (MP3), Intensified! (MP3), Cyber Chords (MP3)
Greenhouse Effect (CD), Intensified! (CD), Cyber Chords (CD).

Für Fans: Die Facebook-Page.

44

Update: Plan B (Berlin)

UPDATE Jetzt mit Tourtrailer!
Read on my dear…

16

Terminkalender

Die Echtwelt ruft, ach was, sie schreit!

Am Mittwoch, den 29. August 2012 bin ich zu Gast bei “ZDF log in” und diskutiere mit Jimmy Schulz (FDP) und meinem Lieblingshirnforscher Manfred Spitzer über dessen Bestseller “Digitale Demenz”. Wenn ich den Termin nicht vergesse. Die ersten vier Menschen, die in den Kommentaren Interesse bekunden, kann ich auf die Gästeliste der Show setzen, die Mittwoch Abend ab 22:20 Uhr live aus dem Berliner Hauptstadtstudio ausgestrahlt wird.

Danach wird dann wieder Krach gemacht, mit Plan B (Berlin) nämlich:

Am Freitag spielen wir einen Unplugged Set im Ramones Museum, um 20:30 Uhr geht’s los, der Eintritt ist frei, die Gedanken sowieso.

Am darauf folgenden Tag, dem 1. September also, spielen wir ab 21:30 Uhr Geburtstagsständchen für RadioEins, ebenfalls bei freiem Eintritt und dazu noch draußen, nämlich im Park am Gleisdreieck. Es gibt Würstchen und Bier und Schirme und Musik – was wollen wir mehr?!

Als nächstes ist Plan B (Berlin) am folgenden Wochenende, genauer gesagt am 8. September 2012, beim Berlin Festival dabei, um 14 Uhr auf der Main Stage. Am gleichen Nachmittag diskutiere ich beim Festival außerdem noch über Urheberrechte (und so weiter), dazu später mehr Info. Gut möglich auch, dass wir hier in der kommenden Woche noch ein paar Tickets verlosen …

Wenn alles nach Plan verläuft, wiederveröffentlichen wir dann im Oktober endlich unsere drei “alten” Alben als (wirklich toll klingende!) Remaster sowohl auf iTunes als auch als CD, und ab dem 14. November sind Plan B (Berlin) auf Deutschlandtournee, genaue Daten und Orte folgen.

UPDATE Die bisherigen Tourdaten für Plan B (Berlin).
Die Tickets gibt es hier!

14.11.2012 München, 59:1
16.11.2012 Stuttgart, Universum
17.11.2012 Saarbrücken, Garage
19.11.2012 Frankfurt, Gibson
20.11.2012 Köln, Luxor
21.11.2012 Krefeld, KuFa
22.11.2012 Osnabrück, Kleine Freiheit
23.11.2012 Magdeburg, Moritzhof
24.11.2012 Rostock, Alte Zuckerfabrik
29.11.2012 Berlin, Postbahnhof
30.11.2012 Hamburg, Uebel & Gefährlich
01.12.2012 Heggen, Schützenhalle

Außerdem erscheint am 19. November 2012 Tanjas und mein Buch “Netzgemüse: Aufzucht und Pflege der Generation Internet” [Partnerlink], es sind also aufregende Zeiten hier im Hause Spreeblick!

9

Plan B feat. Anne de Wolff: The Big Screen Waltz


Read on my dear…

15

Kurz vor Glockenschlag (auch: eBook-Lesung, weitere Plan B Konzerte)


Auszug aus einer Internet-Debatte zum Urheberrecht.

Das Meisterwerk “Leben des Brian”, fiel mir neulich auf, ist in vorausschauender Weisheit an vielen Stellen auch eine prima Persiflage auf das Internet. Ersetze “Jehova” durch “Urheberrecht” und alle drehen durch. Vielleicht hilft ja wirklich nur noch bitterböser Sarkasmus, oder, wie immer: Weitermachen. Urheben, auch. Und wegen Internet: Immer sich selbst promoten, sonst machen’s andere!

Wer mich lesen oder brüllen hören will, der findet nach dem Klick ein paar Möglichkeiten dafür.
Read on my dear…

121

Plan B: Coming back for more! (Update: Weitere Gigs)

UPDATE Der Vorverkauf hat offiziell begonnen! Hier klicken.

So, jetzt mal Schluss mit der Theorie und ab in die Praxis!
Meine Band Plan B startet nach sechs Monaten Vorbereitung und beinahe zwei Jahrzehnten Pause wieder durch, erste Gigs sind gebucht und wie man oben sehen und hören kann, gibt es auch neue Aufnahmen.
Read on my dear…

95

Popsplits: Plan B

Ach, Nostalgie, du süßes Ding. Vor einem Jahr, als ich mein Haar noch übersichtlich trug und Makeup etwas bewirken konnte, lud mich der RBB ein, gemeinsam mit anderen Damen und Herren für die Serie Popsplits etwas aus der Vergangenheit meiner früheren Band Plan B zu erzählen. Nach dem Klick kommt der Clip für alle, die ihn im Fernsehen verpasst haben.
Read on my dear…

4

Interview mit Rian Hughes bei MyFonts

Das Logo meiner alten Kapelle wurde 1987 von einem gewissen Rian Hughes gestaltet — einem britischen Comic-Künstler, Designer und Illustrator, den wir damals während der Aufnahmen zum ersten Major-Album “Greenhouse Effect” in London kennen und schätzen gelernt hatten.

Daher freut es mich sehr, zu sehen, dass Rian nach wie vor sehr erfolgeich und u.a. als Type-Designer arbeitet: MyFonts hat ein spannendes Interview mit dem Mann.

49

So spielt man “Beam me up, Scotty”

beam me up scotty

In der Serie “Blogeinträge, die nur eine einzige Person interessieren” heute ein Eintrag für AndI. Der hatte mich nämlich per Mail gefragt, wie man den alten Plan-B-Song “Beam me up, Scotty” auf der Gitarre spielt, und da ich keine Noten kann, zeig ich’s ihm einfach per Video.

Read on my dear…