Selbstausöser Kodak Zi8

Junge, alte, mehr und weniger bekannte Menschen zeigen per Selbstauslöser, wofür ihr Herz schlägt. Einen Interviewer gibt es nicht, die Kamera ist das einzige Gegenüber, und was wichtig oder nebensächlich ist, entscheidet allein die Person, die sie bedient. In Eigenregie entstehen so Selbstdarstellungen, die nur das preisgeben, was man zeigen oder erzählen möchte. Welche Grenzen dem Zuschauer geöffnet oder zugewiesen werden, liegt im Ermessen des Selbstauslösers, der jede Folge zu seiner eigenen macht. Wir garantieren für nichts. Selbstauslöser ist eine konstante Variable aus dem Hause Spreeblick und erscheint jeden Freitag neu.

17

Selbstauslöser 25: Italo Disco mit Tim Hespen