15

Waste some time…

Zum Wochenende ein kleiner Leckerbissen für alte Plan B Fans mit DSL.


28 feinste Megabyte, acht Minuten sechzehn Sekunden, ein Video, zwei Songs, live aufgenommen in der ausverkauften (wir waren verdammt stolz darauf) Hamburger Großen Freiheit am 12.9.1990, sicher eines der besten Konzerte auf unserer besten Tour.

“Beam Me Up, Scotty!” und “Class Of ’98”, ziemlich prima Sound und ganz gutes Bild mit ein paar feinen Posen, einem mir heute unverständlichen “Beam Me Up, Alex!” Mittelteil, einigen Amateur-Stagedivern und einem zünftigen “Vielen Dank! Tschau!” am Ende. Für euch im 400 Pixel breiten 16:9 Format (kicher), da man das komplette Schwarz am unteren Bildrand nicht wirklich braucht.

MP4 Video hier (Save as… Ihr wisst schon.)

I live by the river!- Werbung in eigener Sache -
Es gibt das Spreeblick-eBook "I live by the river!" mit 15 Krachern der Unterhaltungsliteratur für lächerliche 99 Cent bei Amazon, Beam und als iBook in iTunes! Infos dazu gibt es auch hier.
- Ende der Werbung in eigener Sache -

Mitmachen! Wir verlosen Tickets!

15 Kommentare

  1. 01
  2. 02

    und bei mir im kiez zwischen elsen- und oberbaumbrücke liegen nur glasfaserkabel ohne kupferummantelung. ergo: kein dsl. ich könnte …

  3. 03

    jhns, war kurz nach der tour mit den ramones… :)

  4. 04

    sehr geiles video *schwelg*

  5. 05

    Großartig, vielen Dank!!!

    Auf sowas habe ich schon lange gewartet, gibts noch mehr für nimmersatte? (z.B. eine mögliche Wiederkehr der Band???)

  6. 06

    Videos, bei denen die Kamera am Mischpult stand und dann vier Gestalten zu einer verzerrten Tonaufnahme im Halbdunkel irgend etwas tun, gibt es haufenweise. :)

    Nicht viel Verwertbares, aber es werden schon noch mehr Clips kommen.

    Eine Reunion wird’s auf keinen Fall geben.

  7. 07

    *freu* – ich bin sicher, ich freue mich auch über schlechtere Qualitäten. Plan B war einfach spitze (für mich noch heute!). Live wart Ihr vielleicht sogar erwähnenswerter als die CDs. – Muß man erlebt haben ;-)

    Danke!!!

  8. 08
    Karsten

    ja irgendwie erahnt man mehr als man wirklich sieht… aber trotzdem irgendwo cool.. wobei ich erst auf der intensified tour war. also nächstes mal bissl neueres aus dem huxley oder dem loft ;) – ne blödsinn.. freu mich über jeden output :)

  9. 09
    Katharina

    Ach wie schöön! Auf dem Konzert war ich auch… Irgendwo da vorne links… ;-)

    Danke Johnny! Super verschwendete Zeit, bitte öfter!

  10. 10
    markus

    gross-ar-tig !
    sound, frisuren, performance, songs – alles. eine der grossen ungerechtigkeiten der deutschen musikgeschichte, dass der grosse durchbruch ausblieb. aber ne grosse zeit hatten wir.

  11. 11
    Katharina II.

    bislang kann ich mich nur halb freuen, weil ich zwar adsl habe (trotz location mitten in der portugiesischen pampa), aber noch keinen mp4…hat vielleicht jemand einen tip zum (am besten natürlich kostenlos) downloaden? Ich wage es ja kaum zu sagen inmitten einer – wie ich vermute – riesigen apple-fangemeinde – aber ich bräuchte das für microsoft…:) damit ich mich endlich ganze 100% freuen kann angesichts der musikalisch-visuellen Leckerbissen (die mir hoffentlich bald bevorstehen), denn auch aus meiner Erfahrung gilt: Live wart ihr einfach unglaublich gut!!! Bühnenpräsenz und Publikumsnähe: echt genial, plan b fans mussten sich niemals “less than” fühlen, sondern waren immer “a part of”! Es ist einfach bemerkenswert, dass ihr nie auf vielerorts anzutreffendes, grosskotziges, arrogantes arschlochniveau gesunken seid – vorab schon mal 1000 dank für deine mühe johnny it’s much appreciated !!!

  12. 12
    johnny

    Danke für all die netten Worte!

    Katharina, ein kostenfreier Download von Quicktime sollte helfen, gibt’s auch für Windows: http://www.apple.com/quicktime/download/standalone/

  13. 13
    Katharina II.

    Thanks mate !!! 100% Freude pur, beide Filmchen konnt’ ich nu’ endlich hör’n und seh’n und bin richtig motiviert, nach langer Zeit mal wieder “This is not a Movie” anzuschaun – schade dass Michi und Pam nicht hier sind !!! Und dass ich meine “Hans-Gitarre” vor Jahren schon verkauft habe (meine war allerdings cherry red, nicht burgundarian red) :)

  14. 14
    jessy

    ich habe mir die finger wund getippt auf der suche nach sachen von plan b. das war meine wilde zeit so mit 18, super musik. hab die geliebt. aber, kann sich jemand erinnern? damals hatte man sowas auf cassetten ( ich war ein cassettenmädchen) und das kann man heute gar nicht mehr hören. kann man davon irgendwo noch was bekommen? zur not sogar cds kaufen? hach, wär das schön….

Diesen Artikel kommentieren