8

DGW: Le mur de je t’aime

Ich kann „Ich liebe dich“ in gerade mal fünf Sprachen sagen. Ein mageres Ergebnis bei den geschätzten 4.000 bis 6.000 Sprachen auf dieser Welt. Aber man kann ja immer etwas dazulernen.

carte-egypte

Im Jahr 1992 hatte Frédéric Baron die Idee zu einer „Reise um die Welt in 80 ‚Ich liebe Dichs'“ und bat zuerst seinen Bruder, den Satz in sein Notizbuch zu schreiben. Dann kamen die Nachbarn in Paris dazu, die nicht nur in Barons Buch schrieben, sondern den Künstler auch gerne und lächelnd hören ließen, wie diese so bedeutenden Worte in ihrer Heimatsprache klingen.

1.000 „Ich liebe Dichs“ in 300 Sprachen und Dialekten fanden sich Jahre später in Barons Notizbüchern und so beschloss er, die Sätze in Buchform 50.000mal zu verschenken (inzwischen als kostenfreies PDF erhältlich) und gemeinsam mit befreundeten Künstlern die Worte, Zeichen und Hieroglyphen auf der „Mauer der Ich liebe Dichs“ zu verewigen.

Doch auch wer nicht in Paris lebt, kennt Liebesbotschaften an Mauern. Oder Bäumen. Oder auf Parkbänken, auf den Rückseiten von Bussitzbänken, an den Türen von öffentlichen Toiletten, auf den Tischen der Uni. Wir haben bereits einige in Berlin gesammelt, die wir veröffentlichen, sobald die Galerie ins Spreeblick-Layout eingebaut ist. Richtig Spaß macht das aber erst, wenn ihr die Sammlung aus der eigenen Umgebung (bitte keine Netz-Fundstücke, sondern Originale) ergänzen könnt.

In diesem Fall: bitte gerne her damit! Per Mail an dgw at spreeblick com, und bitte nicht vergessen dazuzuschreiben, woher das Foto stammt (Stadt/Bezirk o.ä. reicht).

8 Kommentare

  1. 01

    Mal eine OT Frage, was ist denn überhaupt die Abkürzung für DGW ?

  2. 02

    die gute Woche….lies mal nach…Steht hier auch irgendwo ;)

  3. 03
    Stefan_K

    Und wo ist dieses ‚Ich liebe Dich!‘ nun her, äähm, aus Kreuzberg?

  4. 04

    so etwas gibt es auch musikalisch, aktuell in 42 sprachen zum selberbasteln: nämlich genau hier

  5. 05
    tanja

    @Stefan_K:
    Oh ja, berechtigte Frage!
    Kreuzberg, richtig. Züllichauerstr. um genau zu sein.

  6. 06
    Jürgen

    @gysi: Die Abkürzung für DGW ist GW. Das D ist sowieso eher redundant und ergibt sich bereits aus dem GW. Ob man dann das GW allerdings als G oder als W abkürzen würde, kann ich nicht sagen. Aufgrund der besonderen Hervorhebung der W durch G würde ich wohl zu G tendieren.

  7. 07
    tanja

    Jürgen, du bist unser Mann!

  8. 08
    julia

    bonjour tout le monde je suis française ! !

Diesen Artikel kommentieren