9

Podcast vom 14.2.2006

Populärmusik aus Vittula

MP3, 10:04, 6,9 MB

9 Kommentare

  1. 01
    Gunnar

    Die beste Show ist die, die genau geplant ist, aber ganz spontan ‚rüberkommt. Gut gemacht, Tanja. :o)
    Aber Berlinale ist schon anders (besser) als normales Programkino. Manchmal bekommt man sogar nachher ‚was zu essen, für umme.

  2. 02
    Martin

    Hm, andere Sichtweise: wer persönlich mehr mit dem Vater-Sohn-Thema zu tun hatte, das der Autor im Film verarbeitet, an dem geht einiges von den guten Ideen im weiteren Verlauf etwas vorbei. Und zurück bleibt eher ein Durcheinander an Eindrücken. Das ist nicht schlecht, aber auch etwas unbefriedigend.

  3. 03
    Mr. Hornblower

    Mir aus der Seele gesprochen, super Kritik. Bin auch tagelang mit einem Grinsen rumgelaufen, weil mir spontan einzelne Szenen wieder „aufstießen“.
    Frage an Tanja oder andere, die das Buch gelesen haben: Wird da genauer erzählt, was zwischen der Trennung der beiden und der Einstiegsszene passiert?

  4. 04

    „Die beste Show ist die, die genau geplant ist, aber ganz spontan „˜rüberkommt. Gut gemacht, Tanja.“
    Halte mich für blöd, Gunnar, aber ich weiss nicht, was du meinst!

    Ansonsten hast du natürlich Recht: viele tolle Filme, die auf der Berlinale laufen bekommt man später nie mehr zu sehen.
    Die grossen Produktionen kann man sich sparen, die laufen früher oder später sowieso im Programmkino.

    @hornblower:
    es gab einige Stellen im Film, bei denen ich dachte, das müsste ich nochmal nachlesen. Ich kann mich nicht erinnern, dass das Buch mehr über das Dazwischen erzählt, gucke aber heute abend nochmal nach!

  5. 05
    Gunnar

    @ tanja:
    ~ „Macht Euch mit Eurer Freundin einen schönen Abend im Kino, wenn niemand dazwischen sitzt.“
    Das war vorbereitet, oder? Klang aber spontan. :o)

  6. 06

    Auf Grund eurer Kritik bin ich gerade in dem Film gewesen. Und ich muss sagen, dass ich wirklich sehr begeistert bin. Super Film!

    Ernstes Thema, witzig verpackt und dabei in keinster Weise kitschig. Und die Bilder sind echt schön gemacht. Auch die Darsteller überzeugen sehr..!

    Danke für den guten Hinweis…

  7. 07

    hallo tanja,

    vielen dank für diese freundliche empfehlung. ein wunderbar gemachter film, der mich mit seiner leichtigkeit wirklich begeistert hat. auch wenn der film eigentlich gar nicht so „leicht“ ist. das war begeisternd.

Diesen Artikel kommentieren