17

Toni Mahoni – 18: Fleischerhemd

toni mahoni

Mails an Toni: toni [at] spreeblick [punkt] com

YouTube-Direktlink
iPod-Version (MP4, 5:32, 27,6 MB)
Handy-Version (3GP, 5:32, 3 MB)

17 Kommentare

  1. 01
    Fish

    Bei mir zu Hause siehts aus wie Sau — bin aba seit 2003 nicht mehr krank gewesen. Urstes Hemd auf jeden Fall, Toni, jute Frühlingsfarbe.

    (antizyklischer Kommentar Nr. 126)

  2. 02

    schade.
    past: lustiges und schmackhaftes vom mahoni.
    present: eher spröde und bröckelndes etwas; gewollt aber nicht umgesetzt.
    future: mehr sinne und den gewissen hang zum wahren mahoni!BITTE!

  3. 03

    hallo toni.

    fande die meisten deiner sendungen unterhaltsam.
    aber heute? ging ja garnicht. was wolltest du uns sagen? du magt gerne fleischprodukte und ihrere verkaeuferinnen, aufmerksame zuhoerer haben das schon mitbekommen.
    du magst gruene hemden – wusste ich noch nicht, will ich auch wieder schnell vergessen.

    ok, vll ist es auch schon zu spaet für subversive inhalte. ich hoffe sehr.

    name

  4. 04
    Sam

    ach wiso, habs mir zwischen ner tasse kaffee und der nächsten Partie Online-Games angeschaut. Hab mir für heute sogar vorgenommen mal Ordnung zu machen. Trau mich vielleicht sogar an die Königsdiziplin – Hinter den Schranktüren aufzuräumen.
    Obwohl fürn Frühlingsputz etwas zu früh, bei uns ist es schon wieder aus allen Eimer am schütten….

  5. 05
    nene lassma

    Bin Jägerin und Sammlerin, ein mehr oder weniger gepflegtes Chaos gehört da für mich automatisch dazu… Haben sich auch alle, bis auf meine Ma, dran gewöhnt!

    Aber Toni sach ma, ist Evi Vegetarierin? N´ halbes Pfund Schwein, datt is ja watt für´n hohlen Zahn!

  6. 06

    Chaos ist die Ordnung des Genies, oder so. :)

  7. 07
    remote

    Einfallslos, Unlustig, langatmig.
    Joa.

  8. 08
    Florian

    aber bei Mahoni hats ja bekanntlich noch nichts so ganz zum Genie gereicht. Auch wenn er manchmal ganz schön genial ist! ;-)

  9. 09

    sehr passend diese episode. habe vorgestern mein gesamtes papier-chaod durchwühlt, sortiert und organisiert. DAS nervt erstmal… aber toni hat auf jeden fall recht, dass man sich danach besser fühlt.

    warum kam die folge gestern abend eigentlich erst so spät? hab schon ewig gewartet…

  10. 10

    Mich das Putzen meines Zimmers diese Woche auch befreit, macht auf jeden Fall wieder mehr Spaß hier zu sitzen. Außerdem kann mit dem Stuhl wieder durch’s ganze Zimmer rollen.

  11. 11
    Stöchi

    Echt schön,
    hat wirklich spass gemacht dem Toni wieder zuzuhören – heut hat man besonders gemerkt was er für ne gesunde Einstellung zum Leben und den Menschen hat – und das obwohl er über so banale Sachen sinniert. Er brauch nur wenige worte und man erkennt ihn als Freund. Schön.

  12. 12
    Manne

    Da kann ick mich nur anschließen wenn ick mal dit glück hätte ne freundliche lusitge verkäuferin zu haben freu ick mich und bin natürlich freundlich soll se ja möglichst lange beibehalten. Nettet Hemd strahlst so da drinne ^^.

  13. 13
    Bibliothekar

    Ordnung bedeutet, den Zufall durch den Irrtum zu ersetzen.

  14. 14
    Anne

    hallo toni,

    habe deine filmchen über zwei blog-ecken, von frankfurt nach berlin, entdeckt, toll stillt etwas meine haupstadtsehnsucht.

    liebe grüße aus frankfurt anne

  15. 15
    Tranceheimer

    Hey Toni!
    Einige deiner „Sendungen“ waren echt super lustig. Aber diesmal konnt ich einfach nicht smilen. Wobei du natürlich wie immer recht hast. Mit dem Aufräumen und mit der Freundlichkeit. Wieder mal ein paar Lebensweisheiten nett verpackt. Muss ich schon sagen. Aber du solltest dich nicht zu sehr auf deinem neuen Ruhm ausruhen. Sonst würde der zu schnell verblassen und das wär ja schade. Aber du willst gar net so berühmt sein, glaub ich. Hast Angst vor den vielen Verehrerinnen *g*
    Was ich sagen wollte, hau rein, gib alles!
    Deine Fans zählen auf dich.
    Was ich mich auch schon immer frage: Gibts eigentlich ein „Drehbuch“ für deine Sendung? Wenn ja dann hats diesmal wohl gefehlt :-D
    Grüßle aus dem Süden!

  16. 16

    Nicht mein Fall. Ich fragte mich, wie sich „Toni Mahoni“ sein Gegenüber vorstellt, während er spricht.

  17. 17
    Plek Black

    *DOOOOOOOOOOOOOOOOIIIIIIIIIIIIIIING!!*

    Mann Toni!!!
    In AAAAAAAAAALLLEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEENNN (!)
    anderen Episoden hab ich tränen gelacht aba was war das denn???
    Jetzt zeig uns, dass dus auch besser kannst!! :-)

    Auf jeden Fall sorry wegen der Kritik aba trotzdem:

    Beste grüsse des besten Bassisten auf Erden:
    PLEK BLACK „Kniet nieder ihr scheinheiligen Mahonifans… nein stopp!
    Dann müsste ich ja auch niederknien….“

    Mahoni du bist einsame Spitze!!!

Diesen Artikel kommentieren