21

Podcast vom 2.6.2006

Mit Tanja und Johnny. Videocasts, Toni, Finnland, Humor, Taxi-Finish, Musikrätsel.

MP3, 20:36, 9,4 MB

21 Kommentare

  1. 01

    Prost ;-)

    Und jetzt gute Nacht.

    P.S.: Das mit dem Raucher sitzen im Nichtraucherabteil und quarzen im Raucherabteil… kenn ich auch noch aus meiner Raucherzeit.
    P.P.S.: Ich drücke natürlich die Daumen!

  2. 02
    ovit

    die werbung fand ich ganz ansprechend, aber irgendwas fehlt mir

  3. 03

    vielleicht ist´s auch nur zu spät, … aber wie war noch gleich die URL von Christian (aus der Werbung)?

  4. 04
    Frank

    Der Christian hat sich ja bedeckt gehalten was seinen Podcast angeht. Reichen Christian, Computer, wissenschaftlich für eine Rasterfahndung? Oder wie sollen wir ihn denn finden? :-)

  5. 05

    Also nach meiner bescheidenen Erfahrung stößt man mit Sekt oder Ähnlichem nie an, weil die nie schön klingen (hat wohl was mit dem CO2 drin zu tun).

  6. 06

    Das tat mal jetzt richtig gut: Den Podcast zum Frühstück hören. Viel besser als der Radiomist.

    Natürlich könnt‘ man ja warten, und jeden Spreeblickpodcast erst zum Frühstück hören. Aber wer bringt schon solche Geduld und solchen Stoizismus auf? Ich nicht.

    Und ansonsten: Viel Spaß bei dem Grimmeding.

  7. 07

    Die URL konnte ich leider nicht in den am Anfang geforderten 5sec unterbringen und nachdem Johnny die Werberegel aufgeweicht hatte konnte ich leider aufgrund von Heiserkeit meinerseits keinen neuen Jingle aufnehmen.

    Den Podcast findet ihr hier: http://boinccast.podhost.de

    Die Stimme geht schon wieder also gibts am Sonntag auch eine neue Folge.

  8. 08

    Christian, das ist aber schon die 10 Sekunden-Version! Aber als Link ist es doch eh viel besser.

  9. 09

    Ich habe die ganze Zeit schon überlegt wie ich den Link am besten in den neuen Jingle packen könnte so dass man den auch problemlos in einem Browser eingeben kann. Ich war schon drauf und drann die URL zu buchstabieren ;)

  10. 10

    Die Luftblasen im Sekt entziehen der Schwingung Energie, daher das Klangproblem — schreibt zumindest ein Physiker bei SpektrumDirekt: http://www.wissenschaft-online.de/artikel/588895

    (Bis heute Abend?)

  11. 11

    @ Johnny: Von welchem „Frank“ Videopodcast sprichst Du denn? URL?

  12. 12

    Eläkeläiset sind wirklich super. Sehr amüsant. Im örtlichen Kulturzentrum haben sie jedes Jahr am ersten oder zweiten Weihnachtsfeiertag eine Show. Absolut weltklasse wie sie damals ihre Instrumente zerstörten und sich das Becks Bier über die Köpfe gossen.

    http://www.humppa.com

    Grüße
    Mario

  13. 13
    sven

    Das fand ich auch sehr hübsch als Johnny ein Geheimnis aus der Schreibweise von Eläkeläiset machte als ob das wichtig wäre für deren URL ;) – der Vorschreiber hat die recht einfach zu merkende URL ja schon genannt.

  14. 14
    ~thc

    ich habe beim hören sofort angefangen, laut zu lachen. da erst bemerkte ich, dass heute ein eher bescheidener tag war – bis zum podcast. vielen dank (im sinne charlie chaplins ;) dafür.

  15. 15

    @ johnny: nochmal wegen der werbung: könntest du nicht jedes mal den link der werbung mitposten? kannst dann ja auch so ne art posting-gebühr erheben – das tippen soll sich ja lohnen ;)

  16. 16
    martha dear

    @ bjørn: http://www.zefrank.com/theshow/

    schwerstens zu empfehlen! because: he’s thinking, so you don’t have to…

  17. 17

    Gibts auch ne Möglichkeit Ze Frank in iTunes zu abonieren. Bin sonst zu faul das auf der Page anzuschauen.

  18. 18
    martha dear

    nicht dass ich wüsste, aber schau halt mal auf der seite. überwinde doch einfach deine faulheit und du wirst belohnt werden…

  19. 19

    Gewonnen-Gratulation!
    da könnte man doch eine Sondersendung am Wochenende produzieren oder?

  20. 20
    Jürgen

    Prosätschio? Ich dachte immer, die Aussprache wäre Proßecko. Ich hab gerade auch jemanden gefunden, der behauptet, die Aussprache wäre Prozesso. Kann ich aber nicht glauben. Italiener unter uns?

Diesen Artikel kommentieren