2

Bayern verspeist Mailand

Lukas Podolski, jüngstes Opfer des Nationalspielerfressers Felix Magath, brauchte nur 2 Minuten für sein erstes Tor in der Champions League. Inter Mailand konnte sich zwar an der Leiche von Juventus Turin gütlich tun, Kannibalismus führt jedoch zu Hirnschäden, zwei rote Karten belegen das.
Bayern ist damit so gut wie weiter, Podolski hat seinem Peiniger den Stuhl gerettet.

2 Kommentare

  1. 01

    Okay, du warst schneller. :)

  2. 02

    Sehr schön formuliert. Wie’s aussschaut, haben die in Italien ja auch noch ein Skandälchen für Inter übrig. Gespannt, was da noch kommt…

Diesen Artikel kommentieren