11

Podcast vom 30.10.2006

Tanja und Johnny machen Lach-Yoga.

MP3, 9:15, 6,4 MB

Lach-Yoga bei amazon.

Nach dem Klick: John Cleese beim Lach-Yoga.

Direktlachen

11 Kommentare

  1. 01

    @Tanja und Johnny: Vielen Dank für diesen ausnahmsweise sehr frühen Podcast, ihr habt mir echt diesen eigentlich miesen Morgen versüßt.
    Trotzdem muss ich heute mir 3 Vorlesungen a 1.5h über mich ergehen lassen.
    Und zu Trackback wurde ja schon genug gesagt.

  2. 02

    Is ja albern heut…

  3. 03
    Touri

    Bei mir hat es gewirkt! Danke! Ich hatte es auch mal wieder nötig zu lachen.
    Zu Trackback und podcasting:
    Durch einen Zufall hab ich gestern chaosradio 107 Podcasting angehört. Grade nach Trackback fand ich es sehr passend Und ich meine Augen war es eine der lustigsten Sendungen. In dem zusammen hang… damals war es dein erstes mal bei fritz seit 5 Jahren (wenn ich es noch richtig im kopf hab) und damals hattest du schon probleme mit den „modernen“ Knöpfen *g*.

  4. 04
    Dagger

    Ist ja lachhaft ;-))

  5. 05

    Klasse, mal was ernstes (Joga ist ja kein Spaß) zum lachen. Klasse Premiumcontent – auch wenn Premiumcontent ein doofes Wort ist (finde ich zumindestens)…

  6. 06
    tim

    aber bitte nie wieder das wortgebilde „premium-content“, auch wenn es noch so irnonisch gemeint ist ;) das erinnert mich immer so an irgendwelche klingeltonanbieter…

  7. 07

    Hallo Johnny,

    die erste Trackback-Sendung ist doch rundum gelungen – und da Du jetzt auch noch angekündigt hast, Dich noch zu steigern, bleibt auch die Erwartungshaltung bestehen prima. Die Musikauswahl hat mir übrigens auch sehr gefallen. Da hat Tanja gute Arbeit geleistet und ein paar Perlene aufgetan. Bin ja sonst häufig gelangweilt von diesen freien Musikstücken, die oft in Podcasts präsentiert werden, aber Ihr habt es geschafft, dass ich nicht vorgespult habe.

    Du bist ja jetzt sowas wie der Wolfgang Schäuble der Radioszene – er war schließlich zuletzt Innenminister als es noch gar kein Internet gab. Denselben Job schon einmal innegehabt – das war’s dann sicher auch mit den Gemeinsamkeiten.

    Also, Danke für die Premiuminhalte, mach(t) weiter so und

    herzliche Grüße aus dem Tor zur Welt

    bosch

  8. 08

    Danke für die geschenkten Tränen vor lachen.

  9. 09

    Danke für den schönen Podcast, ich musste auch Lachen, zum Glück sass ich alleine im Auto und nicht in der U-Bahn oder so. Grüße nach Berlin.

  10. 10

    hammer… extrem coll mit iPod-Stöpseln in den Ohren, mein Kollege war kurz davor mir nen Arzt zu rufen.

  11. 11
    Frankie

    Also ich fands wirklich Super! Mir kamen im Zug auch fast die Tränen… Probiert mal auf ‚HI‘ klappt auch gut ;)

Diesen Artikel kommentieren