9

Werbung – Was Sie schon immer von Philipp Lahm wissen wollten

Am Montag fliegt Malte in seiner Funktion als Autor des u.a. von Spreeblick betreuten Wii-Blogs nach München, um Philipp Lahm zu interviewen. Da Malte nur Antworten, aber keine Fragen kennt, sammelt er drüben die der LeserInnen.

9 Kommentare

  1. 01

    Ich hatte so schöne Fragen, aber offenbar funktioniert die Security-Image-Code-Eingabe drüben nicht… :-(

  2. 02
    Malte

    dann stell sie ruhig hier, bleibt in der familie

  3. 03
    nrq

    Irgendwie funktioniert das bei mir drüben auch nicht. Deshalb hier:

    Wer zur Hölle ist das und was hat er mit Nintendo zu tun?

  4. 04
    apfelbaum

    Warum der Friedrich eigentlich das mit der Abseitsfalle nicht hinbekommt, und ob der Lahm inzwischen auch schon ein bisschen mit links flanken kann.

  5. 05
    westernworld

    entweder ein skript spinnt oder die kommentare werden einer pr-triage unterzogen. mein kommentar bekomme ich auch nach x versuchen nicht gepostet.

    schade den darauf hätte ich gerne mal eine ehrliche antwort „from the horses mouth“.

    „fiel es ihnen und ihren mitspielern in der nationalmannschaft schwer ein persönlichkeits- und meinungsloser spielball der vermarktungsinteressen der verbände und der werbetreibenden industrie zu werden?
    oder ist es den jungprofis von vorne herein klar wenn sie diese laufbahn anstreben das ein absolut glattgelutschtes image ohne je vom pfad der politisch/kommerziellen ( hier vorallem verbandspolitischen) korrektheit zu weichen der preis
    des finanziellen erfolges ist?

    mit anderen worten wie weh tut ihnen das system beckenbauer/kerner?“

  6. 06

    Nun wollte ich zur Spreeblick-Unterstützung ne wahnsinnig wichtige Frage stellen (War das Tor gegen Costa Rica nun eigentlich eine Flanke oder ein Schuß .. so Hand aufs Herz … oder mehr so Marke: Pille richtig Tor, irgendwas wird schon passieren?) … und dann verstand ich, warum da so wenig Fragen sind. Ich hab es nicht geschafft, einen Kommentar zu posten. Trotz der manuellen Freigabe von diversen Cookies etc. pp. Und das war schon viel good will.

  7. 07

    jetzt habe ich mich auch noch glatt vertippt, muss heißen „Pille Richtung Tor“) … da nutz ich doch den Kommentar-Editor und … klappt auch nicht …

    You aren’t allowed to edit this comment, either because you didn’t write it or you passed the 10 minute time limit.

    Die Welt ist eben nicht perfekt…

  8. 08

    frag ihn mal, obs nich in stuttgart eigentlich viel schöner war….

  9. 09
    Lahmyfan

    Ihr könntet ihm mal fragen ob er ein Paket bekommen hat mit einem Herz, einem Bild und den Songtext von einem Lied drin. Möchte nämlich wissen was er dazu gesagt hat. danke gruß antje

Diesen Artikel kommentieren