0

Rückspiel: Sommerzeit

frühling

(Foto: minor9th)

Na, ausgeschlafen? ;)

Dieses Wochenende war ja das befürchtet herrliche Wetter, was gerade in Hamburg die Menschen veranlasst, alles stehen und liegen zu lassen, ihre Sonnenbrillen herauszukramen und sich demonstrativ glücklich in die Straßencafés zu setzen.

Dann werden die Handys rausgekramt und mit zugekniffenen Augen sämtliche Freunde terrorisiert: »Es ist suuuper draußen! Total schööön! Ihr müsst uuunbedingt herkommen, wir trinken Galão und… herrlich!«

Man selbst liegt schlaftrunken im Bett, erschlagen von dem Wahnsinn namens Zeitumstellung und der wegen des strahlend blauen Himmels zwangsweise in die Nachtstunden verlegten Spielesessions. Kaffee? Gerne. Wie spät is‘ eigentlich?

Egal.

Ich habe die letzten zwei Tage jedenfalls trotz der widrigen Bedingungen relativ viel gespielt. Infiziert vom Mittelerde-Virus und als Vorbereitung auf die Tiberium Kriege habe ich nämlich ein altes Command & Conquer ausgegraben und versucht, China vor der GBA zu schützen. Das ist zwar letztlich komplett in die Hose gegangen, aber mir scheint, als habe ich durchaus ein neues Genre für mich entdeckt.

Ich befinde mich allerdings noch auf der Suche nach den nötigen Zeitreserven; die Verhandlungen mit der anderen stimmberechtigten Partei im Wohnungsrat verlaufen hier etwas zäh… Aber gab’s C&C nicht mal auf dem N64? Wie sieht’s da aus mit einem Remake für den DS?

Andere Spiele dieses Wochenende waren übrigens Tony Hawk und Starfox Assault auf Nintendos Handheld, sowie Wario Ware auf der Wii. Die ersten beiden jeweils auf der… uhm… Toilette, das letztgenannte gestern Abend auf dem Sprung ins Bett.

Am Start aber keine Zeit: Tiger Woods, Wii.

Stats

Gespielt: 4

Neu: 2

Warteschlange: 1

Game-Wochenende: 20%

Nachtspiel: 100%

Diesen Artikel kommentieren