0

FIFA 08 (Xbox 360): I’m a Pro

be a pro

Leute, was hab‘ ich mich auf dieses Spiel gefreut. Vier Jahre ist es her, dass ich mit meinem Club auflaufen, meinen Club zum Sieg führen konnte. Vier lange Jahre, in denen Fußball am Controller letztlich immer nur Training war, Warmhalten, Warten auf den Aufstieg.

Jetzt also ist es soweit. Endlich wieder die totale Identifikation mit den Pixeljungs auf der Rasentextur. FORZA!!!

Im Leben eines jeden Kreativen gibt es diese Augenblicke, in denen das berühmte Licht aufgeht, der Groschen urplötzlich an die Schädeldecke knallt, und es weithin hör- und für alle sichtbar »KLICK« macht. Ursache ist eine geniale Idee, die meist so einfach und selbstverständlich erscheint, dass man der festen Überzeugung ist, irgendjemand müsse sie doch schon früher gehabt haben.

Die Entwickler des neuen »Be a Pro«-Modus müssen diesen Moment mehrfach erlebt haben. Am laufenden Band. Eigentlich ständig.

Ich weiß, viele werden glauben, ich müsste das so schreiben, aber ich bin tatsächlich hin und weg: Die Rolle eines einzigen Kickers zu übernehmen, für die gesamte Spieldauer, inklusive Einlauf, Verlängerung und etwaigem Elfmeterschießen, ist die intensivste Fußball-Erfahrung, die man sich vorstellen kann.

[GamesRadarDirektDevelopmentBlog]

Wer Zweifel hat, ob das wirklich so gut funktioniert, dem sei gesagt, dass es wirklich so gut funktioniert. Ne, besser.

Und das Gefühl beim Spielen… also… allein das Wissen, dass jede Ballberührung die letzte für längere Zeit gewesen sein könnte, dass die eigene Aktion auch wirklich die eigene Aktion ist und nicht nur eine halbwegs beliebige unter vielen weiteren, die Anspannung beim Elfmeterschießen (weil man nur zusehen kann)… also… mir fehlen nicht oft die Worte, aber es ist wirklich unbeschreiblich. :)

Nun ist FIFA 08 ein verdammt umfangreiches Paket, und der »Be a Pro«-Modus ist nur einer von vielen Spielmodi und auch nur eine von vielen Neuerungen; ein einzelner Bericht reicht beileibe nicht aus, um alles zu besprechen.

Herausforderungen, Interaktive Ligen, Online-Ligen, EA Sports Football World, ganz zu schweigen vom neuen Tricksystem und hochladbaren Replay-Videos inkl. Abstimmungen zum Tor des Monats — das alles liefert jeweils genug Inhalt für eigenständige Artikel.

Später.

Nur eins noch: Die Frage hier und heute ist nicht, ob irgendein wann auch immer erscheinendes Konkurrenzprodukt irgendetwas angeblich besser macht. Die Frage ist einzig und allein, ob FIFA 08 rockt oder nicht.

Und meine Herren, es rockt!

Härter, länger und besser als je zuvor.

— — —

PS: Lasst Euch von der Demo nicht täuschen. Die ist nicht repräsentativ fürs Endprodukt, sondern zeigt nur einen winzig kleinen Teil innerhalb eines noch viel kleineren Zeitrahmens. Die Wahrheit liegt wie immer auf dem Platz. Pling!

Diesen Artikel kommentieren