25

Steve Jobs R.I.P.

Im Alter von nur 56 Jahren ist Steven Paul Jobs vor ein paar Stunden seinem Krebsleiden erlegen.

Apple has lost a visionary and creative genius, and the world has lost an amazing human being. Those of us who have been fortunate enough to know and work with Steve have lost a dear friend and an inspiring mentor. Steve leaves behind a company that only he could have built, and his spirit will forever be the foundation of Apple.

www.apple.com/stevejobs/

25 Kommentare

  1. 01

    Möge er in Frieden ruhen! Danke für OSX, OS9 und die frühen Jahre, in denen man sich als Apple-Nutzer noch wie ein Kommunist in Bayern fühlte! :)

  2. 02
  3. 03

    Steve Jobs – einer de größten Visionäre unserer Zeit.

    Ruhe in Frieden mein Bester!

    Steve Jobs – rest in Peace brother!

  4. 04

    Bitte habt Verständnis dafür, dass wir Nörgeleien in den Kommentaren löschen. Es gibt immer Platz für Kritik an Personen oder ihrem Schaffen, aber nicht direkt unter der Meldung ihres Todes, unter der sich nur eines gehört:

    Unser Beileid an die Familie und Freunde.

  5. 05
    matthias

    sogar mit seinem tot hat er uns überrascht. ein tag oder ein paar stunden nach der ersten keynote ohne ihn, stirbt steve jobs.
    bin absolut geschockt, ja wir haben es ja schon lange gewusst trotzdem.

    ich bin dem Kerl sehr dankbar! ich bin aufgewachsen mit Commodore und Atari, konnte aber nie wirklich mit den Geräten was sinnvolles anfangen und es endete in Spielerei, war nicht nur schlecht ;-) und als ich den ersten PC/Windoof von weiten sah war mir klar das geht gar nicht !
    Mit Appel habe ich den Zugang zu Computer auf anhieb geschafft ohne Schulung oder Einweisung, ganz alleine einfach so, nicht weil ich so toll bin sondern Apple !
    Heute bin ich selbstständiger Kreativer und verdanke das entscheidend dem Produkt Apple (ist keine Verherrlichung, wie immer schnell behauptet, sondern ist Fakt !)

    Machs Gut Steve ;-(

    … und um Apple müssen wir uns keine Sorgen machen, das lebt noch lange weiter!

  6. 06
  7. 07

    Auch von mir ein herzliches Beileid an alle Angehörigen, Freunde und Mitarbeiter von Stve Jobs. Ein Mensch mit großen Visionen ist von uns gegangen!

  8. 08
    Klaus

    Danke für Kommentar 4 (Johnny).
    Es ist schon erschreckend mit welcher pietätlosen Häme und mit wie viel
    Hass in vielen Maistreammedien-Foren (Spon, Tgsp, etc.) die Lebensleistung eines Verstorbenen durch den Dreck gezogen wird.

    Schön, daß man wenigstens hier daran erinnert wird wie man sich respektvoll verhält.

    Mein Mitgefühl für die Angehörigen und Freunde des Verstorbenen.
    Respekt und Dank an Mr. Jobs

  9. 09
  10. 10

    Mein herzlichstes Beileid. :-(

  11. 11

    Wir trauern um einen großen Visionären

  12. 12

    Stay hungry, stay foolish.

  13. 13
    MartinK

    Ich hätte nicht gedacht, dass mich sein zu früher Tod so traurig machen würde. Plötzlich kommen all die Erinnerungen wieder hervor, was ich im Laufe der Jahre so mit Macs, iPods, MacOS usw. erlebt habe. Während des eigenen Erwachsenwerdens auch die Entwicklung des damaligen Underdogs mitzuerleben, zu beobachten, als „Fanboy“ stets „für Macs einzutreten“ (oft genug gegen Windmühlen), und dann mitzubekommen, wie sich all das schließlich doch noch quasi durchsetzt… das war schon etwas sehr Schönes – ein Kapitel, welches jetzt leider irgendwie einen Abschluss findet.

    Steve Jobs, Idol meiner Jugend, Inspirationsgeber, wenn nicht sogar Wegweiser – Beim Timing hat er nun wohl noch ein letztes Mal „Perfektion“ bewiesen.

    Geknickt und völlig antriebslos gehe ich nun zu Bett. Auch von mir ein herzliches Beileid an alle Angehörigen, Freunde, Weggefährten.

  14. 14
    u.f.b.

    Respekt vor einem Visionär, und mein aufrichtiges Beileid.

  15. 15

    Man kann sicher über ihn geteilter Meinung sein, aber auf jeden Fall hat er was geschaffen!
    Auch von mir ein recht herzliches Beileid an alle Angehörigen, Freunde und Mitarbeiter von Stve Jobs.

  16. 16

    GUNTER DUECK: „Steve Jobs besaß so etwas wie eine emotionale Intelligenz – für Maschinen“
    http://ow.ly/6Qqom

  17. 17

    Nur mal so…

    http://www.N24.de
    Mediencenter/Magazine

    ‚Die Apple Story‘

    Wolfgang Back lässt in seinem Blog http://www.cczwei.de
    die Fanatiker alt aussehen.
    Zumindest was den Personenkult anbelangt.

  18. 18

    RIP man, you’ve changed the world…

Diesen Artikel kommentieren