5

Beauty: Animierte Kunstwerke von Rino Stefano Tagliafierro

Unter dem Titel „Beauty“ hat der italienische Künstler Rino Stefano Tagliafierro zahlreiche Kunstwerke animiert, und tatsächlich ist sein Kurzfilm ob der sachten Herangehensweise sehr schön. Und auch ein bisschen gruselig.

[via]

5 Kommentare

  1. 01
  2. 02

    @#817794: Ein wenig musste ich auch an MP denken, ja. Aber komm: Ist schon etwas anderes. :)

  3. 03
    Mister T

    @#817795: Der Unterschied mag in der „sachten Herangehensweise“ liegen :-))

  4. 04

    @#817796: Könnte durchaus der Grund sein. :)

  5. 05
    Heiko

    Die animierten Kunstwerke sind echt super geworden. Man könnte meinen sie sind zum greifen nahe. Schade das diese sich nich in echt bewwegen. Das wäre doch mal was anderes wenn man z.B. vor Gemälden steht und diese dann ganze Szenen einem vorspielen würden. Mir gefallen die Animationen sehr gut gerne mehr davon.