4

Podcast 321: Interview mit Sven, Achterbahn-Experte

Nachdem Tanja und ich im letzten Podcast über Achterbahnen schwadroniert hatten, meldete sich Sven Lakemeier bei uns und bot Hilfe bei weiteren Fragen an, denn er beschäftigt sich seit längerer Zeit und intensiver mit dem Thema. Vor wenigen Tagen nun war Sven in Berlin, kam bei uns im Büro vorbei und wir plauderten etwa eine Dreiviertelstunde lang über Achterbahnen. Den Mitschnitt hört ihr im Podcast:

MP3, 42:27, 61MB

Weiterführende Links:

Die Achterbahndatenbank rcdb.com.
Bei Coaster-Count kann man seine gefahrenen Achterbahnen notieren.
Der “Freundeskreis Kirmes und Freizeitparks e.V.” ist der größte deutsche Verein in dem Gebiet.
Wer noch Fragen hat, kann sich via Twitter gerne an Sven wenden: @svenlakemeier.

Und für Achterbahnvideoabende empfehlen wir: themeparkreview.com.

I live by the river!- Werbung in eigener Sache -
Es gibt das Spreeblick-eBook "I live by the river!" mit 15 Krachern der Unterhaltungsliteratur für lächerliche 99 Cent bei Amazon, Beam und als iBook in iTunes! Infos dazu gibt es auch hier.
- Ende der Werbung in eigener Sache -

Mitmachen! Wir verlosen Tickets!

4 Kommentare

  1. 01
    Brautmode

    Interessantes Thema Achterbahnen, das Bild sieht aber sowas von gefaked aus: Alle lächeln in der Achterbahn permanent (klar kennt man doch) und das Teil fährt fast leer rum.

  2. 02
    sven

    Einen Fehler kann ich gleich berichtigen: Die BHS hiess ausgeschrieben “Bayerische Berg-, Hütten- und Salzwerke AG”.

  3. 03
    Juna

    Das Bild schaut toll aus wer hat denn das gemacht? Und wie kommt ihr darauf es sei nicht echt? Darf man nun in einer Achterbahn nichtmal mehr lächeln?!

Diesen Artikel kommentieren