25

Frage an Eltern: Wie viele Wochenstunden Unterricht haben eure Kinder?

Könnten die mitlesenden Eltern (oder Geschwister oder Schülerinnen und Schüler) mir mal bitte den Gefallen tun und einen Blick auf die aktuellen Stundenpläne ihrer Kinder oder Geschwister werfen? Mich interessiert im Zusammenhang mit unserem Buch, wie viele Wochenstunden Unterricht dort genau stehen, egal ob es sich dabei um eine Grundschule oder eine weiterführende Schule handelt. Es wäre klasse, wenn ihr dazuschreiben könntet, um welche Klassenstufe es sich handelt und wenn ihr das Bundesland auch noch dazuschreiben könntet, wäre das sehr nett.

Einfach klicken:

UPDATE: Das geht mit einem Formular tatsächlich leichter (danke, Tim!), ihr könnt die Zahlen also einfach hier eingeben, die bisherigen Kommentare tragen wir später nach, für ein paar Tage sperre ich nun aber die Kommentare, damit’s kein Chaos gibt. Die Gesamt-Ergebnisse werden wir natürlich hier veröffentlichen. Nochmals: Danke!

UPDATE 2 338 Leute haben mitgemacht, das ist klasse! Die Ergebnisse könnt ihr hier als Tabelle einsehen und auch zur eigenen Visualisierung herunterladen, Google stellt außerdem eine grafische Übersicht zur Verfügung, die ich als Bild abgespeichert habe: Klicken Sie bitte hier.

Die Zahlen können natürlich nicht als Studie gelten, dennoch ist ganz interessant zu sehen, dass 21% derjenigen, die geantwortet haben, bei mehr als 34 Wochenstunden landen, die Zahl ist nach unseren Recherchen das Höchstmaß, das an weiterführenden Schulen gelten sollte. Dennoch: Wir hatten damit gerechnet, dass die “über 34″-Angaben höher ausfallen würden, dass dies zumindest in dieser kleinen Umfrage nicht der Fall ist, hilft uns weiter. Noch einmal also: Dankeschön!

Keine einzige Angabe aus dem Saarland übrigens!

I live by the river!- Werbung in eigener Sache -
Es gibt das Spreeblick-eBook "I live by the river!" mit 15 Krachern der Unterhaltungsliteratur für lächerliche 99 Cent bei Amazon, Beam und als iBook in iTunes! Infos dazu gibt es auch hier.
- Ende der Werbung in eigener Sache -

25 Kommentare

  1. 01
    Karl Napf

    Hallo!
    Meine Tochter (11 Jahre) geht in BW in die 6. Klasse eines G8-Gymnasiums und hat (ohne Extra-Gimmicks wie Chor usw.) aktuell 36 Wochenstunden (je 45 Min).

    Hoffe geholfen zu haben…

  2. 02
    alles b.

    Guten Tag,
    mein Kind, 2. Klasse Grundschule in Berlin, hat 26 Wochenstunden Unterricht.

    Viel Erfolg und herzliche Grüße vom alles.

  3. 03
    gerriet

    Realschule Niedersachsen (8. und 9. Klasse): 28-30 Stunden

  4. 04
    Tim

    Kleine Idee:

    Vielleicht legst Du ein Google-Formular dafür an?
    Da können sich die Eltern schnell durchklicken, das kann man besser per Twitter verbreiten und ihr habt die Daten direkt schön tabellarisch sortiert vorliegen…

  5. 05
    Jörg Stratmann

    Hallo!

    Grundschule in Bayern:

    Klasse 4: 29 WS
    Klasse 2: 24 WS

    Grüße

    joerg

  6. 06

    Laut Aussage des Ältesten definitiv zu viele Schulstunden zum Minecraftspielen nach der Schule. Aber legen wir mal los (alles in Berlin):

    7. Klasse (Gymnasium): 35
    5. Klasse (GS): 32
    1./FLEX-Klasse (GS): 23

  7. 07

    3. Klasse, Berlin, 29 Stunden (inkl. Lebenskunde und Schwimmunterricht)

  8. 08
    christian

    Hiho!

    Unsere Kurze (8) hat in der dritten Grundschulklasse 30 Wochenstunden vormittags. Hausaufgabenbetreuung und AGs in der Nachmittagszeit (Ganztagsschule) sind schwierig in das Stundenschema zu bekommen, Unterricht an sich findet dann aber nicht statt.

  9. 09
    ixylon

    7. Klasse, 32 Std., Brandenburg

  10. 10
    ganztag

    Mein Sohn, 1. Klasse Ganztagsgrundschule Bremen, hat an vier Tagen drei Unterrichtsblöcke, einen Tag zwei Blöcke, Summe pro Tag 3,5/2,5 Zeitstunden, pro Woche also 16,5 Zeitstunden Unterricht. Dazu kommt täglich bis zu eine Stunde Übungszeit plus täglich eine Stunde in variierenden Angeboten.
    Anwesenheit in der Schule pro Woche, von 8-16(14) Uhr, also 38 Stunden.

  11. 11
    mathias

    6.Klasse Grundschule, Berlin
    34 happige Stunden

  12. 12
    Sven

    4. Klasse Jenaplan, Thüringen: 27 Stunden

  13. 13
    mtk

    In Niedersachsen, Gymnasium 6te Klasse 30 Stunden, 3te Klasse Grundschule 26 Stunden.

  14. 14
    Farthen

    Lass mal schauen… Hier in Schleswig-Holstein wurde ja G8 (Gymnasium mit 8 Jahren, also 12 Jahre insgesamt anstatt 13) relativ spät eingeführt.

    Mein Bruder ist jetzt in der 7. Klasse Gymnasium und hat 32 Stunden die Woche bei 11 Fächern. Das ist wesentlich weniger, als ich damals hatte, denn er ist bereits in der tollen G8 Regelung drin.

    Ich bin jetzt 13. Jahrgang und habe… lass mal schauen… viel zu viel sowieso… öhm… 34 Stunden. Das bei 13 verschiedenen Fächern (Profiloberstufe -.-). In Jhg. 12 war das gleich und in 11 irgendwie ne Stunde weniger oder so. Aber in der 7. Klasse hatte ich definitiv mindestens 5 Stunden weniger, als mein Bruder jetzt mit G8 hat. Ich weiß auch ernsthaft nicht, ob ich das ausgehalten hätte. Die Arbeitsbelastung ist definitiv höher.

    Wenn du noch Fragen hast, stell sie. Ich antworte gern. Auch gern per Mail, mir alles recht.

    Ich bin dann mal für meine Abiprüfung übermorgen lernen :P

  15. 15

    mein sohn, 11. klasse, gesamtschule in berlin (also “integrierte sekundarschule mit gymnasialer oberstufe”) hat 28 wochenstunden unterricht. (dass es so wenig ist, liegt vermutlich daran, dass die 11. klasse so ein übergangsjahr vor den zwei abitur-relevanten jahren ist.)

  16. 16

    @Tim: Gute Idee, ich gucke mal, ob das einfach geht (habe noch nie ein Google-Formular angelegt … muss mal sehen, ob man dafür eingeloggt sein muss, wenn ja, dann will ich das nicht).

  17. 17
  18. 18

    In dem Kontext hätte ich einen Buchtipp:

    In “Überflieger” http://www.amazon.de/dp/3492258190 wird aus meiner Sicht recht anschaulich erklärt, warum Asiaten bessere Schulergebnisse haben und warum die Wochenstunden-Anzahl nur bedingt was mit der Leistung der Schüler zu tun hat.

    Fand ich sehr spannend.

  19. 19
    Katja

    30 Stunden + 1 Verfügungsstunde (für den Klassenlehrer, um Wichtiges Klasseninternes zu besprechen – wurde im letzten Halbjahr oft für Unterricht genutzt, ist dieses Halbjahr aber die letzte Stunde am Freitag und fällt daher meist flach) + 1 Stunde AG (freiwillig)

    6. Klasse Gymnasium, Niedersachsen

  20. 20
    Michael

    Meine 9-jährige Tochter hat in der 3. Klasse 27 Wochenstunden mit je 45 Minuten und leider immer ab 8 Uhr… (Sehr zur grossen Freude von Mama & Papa…) in Berlin.

  21. 21

    Da hilft man doch gern.

    Mein Sohn geht in die 5. Klasse einer Realschule in Bayern und hat 28 Wochenstunden Unterricht (a 45 Minuten) und dazu eine Klassenleiterstunde zur freien Verfügung.

  22. 22

    @'ne mama: Da steht, was sein sollte. Das ist aber nicht deckungsgleich mit dem, was ist. :)

  23. 23

    Ich habe im Artikel jetzt die Ergebnisse verlinkt.

  24. 24
    Bu

    Ergebnis: Niemand arbeitet in Woche gerne eine ungerade Anzahl an Stunden (Außer sie ist durch 5 teilbar)! ;)

  25. 25
    Merida

    Ich bin in 14 in NRW, Ganztagsschule 8. Klasse und habe 40 schulstunden je 45 minuten

Diesen Artikel kommentieren