Archiv

23

Na, Berlin? Wen wollen wir denn jetzt als neue Bürgermeisterin oder als neuen Bürgermeister haben?

double rainbow

Mal im Ernst, ohne Quatsch, ohne Fraktionszwang: Wen wollen wir als neue Bürgermeisterin oder als neuen Bürgermeister von Berlin haben?

Tanja nominiert Gesine Schwan. Mir selbst fällt gerade niemand ein. Ich trage das nach.

31

Wie wir mal fast vielleicht den T-Bird von Joe Strummer gekauft und daraus einen Film gemacht hätten

tbird joe strummer

Die Idee war so schön. So irre. So … toll.
Wir hätten ein kleines Stück Rock’n’Roll-Geschichte mitschreiben können.
Aber die Zeit hat leider nicht gereicht.

Read on my dear…

7

Seeblick

20140721-164701-60421747.jpg

Wir sind unter friesischer Flagge unterwegs und alles ist prima, aber eines können wir euch schon vor unserem ausführlicheren Bericht sagen: Mit den brandenburgischen Badeseen hält so schnell keine andere Gegend mit. Dafür gibt es hier natürlich Vlaa und Twinkelz, das hat ja auch was.

19

#wmwmwm – Ein flattr-Experiment (Update)

ACHTUNG! Update des Artikels am Ende.

Als sich David Nießen vor einigen Wochen mit der Idee zu einer WM-Serie und der Frage, ob man das nicht auf Spreeblick machen wolle, an mich wandte, war ich sofort begeistert, fand den Hashtag #wmwmwm für “WM: Was man wissen muss” irre gut, bremste ihn aber trotzdem aus. Denn ich wusste, dass ich David nicht bezahlen konnte. 25 Spieltage, jedes Mal direkt nach dem Abpfiff eine kurze Zusammenfassung als Service für die Leserinnen und Leser: Ganz schön viel Arbeit, die ich von David nicht einfach so in Anspruch nehmen wollte, obwohl er wusste, dass ihm die Idee auf einem Blog nicht viel einbringen würde.

Also dachten wir uns zusammen etwas aus. Wir platzierten einen Paypal-Spendenbutton unter jedem Artikel der Serie, der direkt zu Davids Paypal-Konto ging, und ich sagte ihm die kompletten flattr-Einnahmen aus seinen Posts zu. Mit einem kurzen Text wiesen wir am Ende eines jeden Beitrags außerdem darauf hin, dass Leserinnen und Leser die Honorierung von David selbst in der Hand hätten. Kein großes Gebettel, aber eben ein klarer Hint.

Nun haben wir die Ergebnisse des Experiments, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Die Zahl in Klammern gibt die Anzahl von flattr-Klicks an.
Read on my dear…

2

Gemma Rogers and the Milmen – My idea of fun

Gemma Rogers

Gerade auf der Website der Joe Strummer New Music Foundation gefunden: Gemma Rogers. “My idea of fun” ist ein schöner Track mit Specials-Einschlag, und das ist ja nie falsch. Video nach dem Klick.
Read on my dear…

13

WM 2014: Was man wissen muss #wmwmwm (25)

Deutschland – Argentinien (1:0 n.V.)

Schweinsteiger und Podolski

Deutschland ist Weltmeister.

Read on my dear…

0

WM 2014: Was man wissen muss #wmwmwm (24)

Brasilien – Niederlande (0:3)

Brasilien

Anagramm zu “darben”: #braned.

Read on my dear…

5

One, two, three … four. Tommy Ramone 1949-2014

Mit Tommy Ramone ist am 11. Juli 2014 der Vierte der Originalbesetzung der Ramones verstorben, einer der besten Bands der Welt. Damals und für immer.

Here’s to you, Tommy:

Read on my dear…

3

Jetzt aber mal los: Musikjournalistennachwuchs gesucht!

Vor zehn Jahren verstarb Rocco Clein im Alter von 35 Jahren, also viel zu früh. Der Musiker, Redakteur und Moderator für Viva und Viva Zwei und Autor für Visions, Intro und Spex galt zu seiner Zeit als einer der führenden, pointiertesten und unterhaltsamsten Musikjournalisten.

Seit 2013 gibt es einen nach ihm benannten Musikjournalistenpreis, der nun zum zweiten Mal beim Reeperbahn Festival vergeben wird. In diesem Jahr sitze ich in der Jury und beratschlage mit Kolleginnen und Kollegen auch über den Nachwuchspreis, für den ihr euch noch bis zum 20.7.2014 anmelden könnt und solltet.
Read on my dear…

18

“Haben sich Erwachsene eigentlich früher auch über die Musik von Jugendlichen aufgeregt?”

bill haley

Unsere Söhne halten mich oft für älter, als ich in Wirklichkeit bin. Wenn ich Lust habe, erzähle ich dann von den harten Zeiten kurz vor dem Ersten Weltkrieg, meistens aber korrigiere ich sie natürlich. Um wenig später unter Beweis zu stellen, dass ich doch schon ziemlich alt bin …
Read on my dear…

10

Verlosung: Bildband “The Beautiful Game – Fußball in den 1970ern” zu gewinnen

The Beautiful Game

Die WM ist fast vorbei, kurz vor dem Finale hauen wir noch einen raus: Gewinnt den Bildband “The Beautiful Game – Fußball in den 1970ern”, ein Leckerbissen für Old-School-Fußball-Fans.

Read on my dear…

0

WM 2014: Was man wissen muss #wmwmwm (23)

Niederlande – Argentinien (2:4 n.E.)

Argentinien

Louis van Gaal, Trainer der Niederlande, wurde nach dem Sieg gegen Costa Rica weltweit als Taktikfuchs gefeiert. 120 Minuten die Null halten und dann im Elfmeterschießen gewinnen – was für ein Genie. Und dass er Ersatztorwart Tim Krul einwechselt, der dann zwei Elfmeter wegredet hält – toll, dieser van Gaal. Was hat er sich für das Halbfinale überlegt? Die Argentinier vorab zum Kaffee mit Krul einladen, so dass sie gar nicht mehr antreten?

Read on my dear…

6

Mertesacker Emptiness

mertesacker emptiness

Ich gehe davon aus, dass ihr das Original dieses Songs von den Manic Street Preachers kennt. Und dass ihr an der folgenden Version genauso viel Spaß habt wie ich:
Read on my dear…

3

WM 2014: Was man wissen muss #wmwmwm (22)

Brasilien – Deutschland (1:7)

Irgendwo hat irgendwer mit einer Wette viel Geld gewonnen.

Read on my dear…

2

Spielfrei? “Green Wing”!

Da ihr an den bisherigen WM-freien Tagen garantiert alle Folgen von “How do you want me?” und “Fortysomething” weggeguckt habt und euch nach neuem Stoff sehnt: Guckt doch mal “Green Wing”, die erste Krankenhausserie, die keine Krankenhausserie ist. Dialoge, Musik, Zeitlupen und Zeitraffer sind stimmig, die Figuren skurril und die Erzählweise sehr schnell. Enjoy!

2

Refait: Deutschland – Frankreich (1982) Bild für Bild nachgespielt

“Refait” stellt den “Thriller von Sevilla” nach, das Halbfinale der Fußball-Weltmeisterschaft 1982 in Spanien am 8. Juli 1982. Die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft gewann gegen die Nationalmannschaft Frankreichs nach Verlängerung im Elfmeterschießen, es war das erste Spiel bei einer Weltmeisterschaft, das im Elfmeterschießen entschieden wurde.

Pied La Biche drehte den vor vier Jahren veröffentlichten Clip der letzten 15 Minuten des Spiels in Villeurbanne, Frankreich, und stellte dabei jede übertragene Szene genauestens nach, der Splitscreen macht das Video zu einem Erlebnis auch für alle Nicht-Fußballfans.

[via Stefan Keuchel]

Übrigens hatte Fred das Video vor vier Jahren schon hier gepostet …

32

Kreuzberg #ohlauer: Police on my back (Video)

ohlauer

Seit Monaten spielen sich in Berlin politische Absurditäten rund um Flüchtlinge ab, die zuletzt wegen der Besetzung der Gerhart-Hauptmann-Schule in der Ohlauer Straße in Kreuzberg nebst massiver Polizeipräsenz und Drangsalierung der Anwohnerinnen und Anwohner in die Schlagzeilen gerieten.

Doch nicht nur direkt am Ort des Geschehens, sondern auch in den benachbarten Straßenzügen stapeln sich die Einsatzkräfte, die Stimmung ist sowohl bei Anwohnern als auch bei der Polizei angespannt bis gereizt, und so kommt es auch am Rande von Demonstrationen zu Zwischenfällen.

Read on my dear…

7

WM 2014: Was man wissen muss #wmwmwm (21)

Argentinien – Belgien (1:0)
Niederlande – Costa Rica (4:3 n.E.)

Die Niederlande spielen siebzig Minuten, die restlichen zwanzig stehen sie im Abseits. Wenn man derart viele Chancen hat, ist es nicht vollkommen unmöglich, ein Tor zu erzielen. Aber Costa Rica rettet sich erst in die Verlängerung und dann ins Elfmeterschießen.

Read on my dear…

2

WM 2014: Was man wissen muss #wmwmwm (20)

Frankreich – Deutschland (0:1)
Brasilien – Kolumbien (2:1)

Brasilianische Fans jubeln

Deutschland gegen Frankreich, ein Spiel wie zwei LKW, die einander Kopf an Kopf wegschieben wollen. Doch dann schießt einer der beiden – und hier bricht mein Vergleich zusammen – ein Tor.

Read on my dear…

2

Mick Jagger über Monty Python: “A bunch of wrinkly old men trying to relive their youth”

Ja, es ist astronomische drei Tage alt. Trotzdem lustig.