12

Powisoium

Wa heu-e mo-en fei (!) Tunden beim Fahnas un bin no etäut. Meh-e-e Konen undn un o-en nog ein „Inlay“.

Wa wupa gewewen. Un waff das wiewa kossed.

Update um halb eins:

halm

Suminnes tringn geht.

12 Kommentare

  1. 01
    ???

    Ich verstehe irgendwie nur Bahnhof ???
    Obwohl: Noch nicht einmal das … welche Sprache ist das?

  2. 02
    ::::::::

    Und wer ist der Interpret?

  3. 03
    Karsten

    er war 3(oder doch nur 2) stunden beim zahnarzt.. steht da doch ;)

  4. 04
    Lord of Karma

    ..und er hat mehrere Kronen unten und oben noch ein Inlay.
    …und war super gewesen.
    ….und was das wieder kostet.
    —-> Überschrift: Provisiorium!

    Nein, ich bin kein Zahnarzt!

    Gute Reise!

  5. 05
    Lord of Karma

    Update um 12:36 Uhr:

    Zumindest trinken geht.

  6. 06

    Kann ihh guu nafolfien…

  7. 07
    David

    Autsch!

  8. 08
    Bettina

    Mein Mitgefühl..

  9. 09

    rofl … ich hatte ein richtig fettes grinsen im gesicht als ich das gelesen habe … erst hab ichs auch nicht kapiert aber dann hats mich unweigerlich an meine weisheitszahn-op erinnert …. deswegen von mir: gute besserung!

  10. 10
    neolith

    Gute Bessereung.

  11. 11
    nietenkaiser

    in tchwansich jahhen lachsde drüba…

  12. 12

    IFF HAV MIK WAEKESCHNISSN !!!! =-)

Cookie-Einstellungen

Bitte eine Option auswählen. Mehr Informationen dafür gibt es in der Hilfe.

Bitte eine Option auswählen.

Die Auswahl wurde gespeichert! Cool!

Hilfe

Hilfe

Zum Fortfahren bitte eine Option auswählen. Unten gibt es Hilfestellungen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. solche für Tracking und Analyse, falls eingesetzt.
  • Nur Spreeblick-Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von Spreeblick (Statistik, Wordpress).
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies mit Ausnahme von technisch wirklich notwendigen.

Hier kann man die Einstellungen jederzeit anpassen: Impressum/Datenschutz.

Zurück