10

Mehr Nutzer (keine Nutzerinnen!)

Die Damenshirts laufen nicht so gut wie die Herrenshirts. Kommt ja vielleicht noch.

Dann eben Content für die Mädels:

charlesharald
jochenstefan

Oben v.l.n.r.: Charles (who lives, along with his collection of really tight shirts, by the Hudson River and makes his own very cool shirts) und Harald (der glaube ich, keinen Link wollte).

Unten v.l.n.r.: Jochen (auch ohne Link) und Stefan, dessen Site gerade im Umbau ist.

Merci bien!

10 Kommentare

  1. 01

    ich hätte ja gerne eine mädchenvariante, aber noch habe ich mich nicht damit angefreundet, daß es kein schwarz gibt. ich trag doch (fast) kein bunt.

    (die doofen grufties immer, jaja.)

  2. 02

    Schwarz muss kommen, keine Frage. Good guys wear black. :)

  3. 03
    Bettina

    Ich würde ja den Umsatz steigern, aber Größe M erscheint mir einfach zu groß ;-)

  4. 04
    tanja

    @bettina: ich will dich zu nichts überreden, aber die M war mir nach der ersten Wäsche zu klein.
    Ich bin zwar nicht grad ´ne Hungerharke, trage aber sonst Gr. 38.
    Wenn´s dir doch zu schlotterig scheint, stopfst du´s einfach wieder in den Briefkasten!

  5. 05

    Bei uns in Süddeutschland heißt das „Mülleimer“, nicht „Briefkasten“.

  6. 06

    Geb ich Bettina recht… zuuuu gross. Ich bin ein Hungerhaken. :-/

  7. 07

    mädels, zu groß ist doch kein argument. ich hab auch größe 34, aber wenn das teil nach heiß waschen nicht passt, mach ich mir halt ein kleid draus.
    tss, man kann sich anstellen.

    aber ich will schwarz. *schmoll*

  8. 08

    oooohh mann, jetzt wollt ich das „too old to die young“ bestellen … und nu gibts das nur noch in L und XL. das is diskriminierend find ich. ich kann doch nix dafür, dass ich schmaler bin. gibts das nochmal irgendwann in M ? johnny? ich fleh dich an!

  9. 09
    serotonic

    Ich Stoppelhopser bräuchte auch mindestens S, wenn nicht noch besser XS…

Diesen Artikel kommentieren