4

Yahoo kauft Flickr

Das ging schnell. Eines der spannendsten und ja, auch sympathischsten neuen Unternehmen nach dem Ekel-Boom, der Bild-Service flickr, ist von Yahoo gekauft worden.

[Quelle: boingboing, deren Autor Cory Doctorow als Berater für Ludicorp, die Firma hinter flickr, mit seinen Berichten auf boingboing am Erfolg von flickr nicht unwesentlich beteiligt ist]

4 Kommentare

  1. 01

    Als ein Pro-Mitglied von Flickr bin ich gespannt was dieser Satz (von Flickr Blog) bedeuten wird:

    You shall be recognized for your discerning taste in web sites!! I bet you also liked the Flaming Lips before they appeared on Beverly Hills 90210, and for that we salute you. Pro account holders will get super mega bonuses, to be announced soon.

  2. 02

    Ich mag ja den leicht süffisanten Ton in deren Blog. Und gespannt bin ich auch. Ich schätze, man bekommt einen kostenfreien Yahoo-Blog obendrauf.

  3. 03

    Das hoff ich mal nicht, Yahoo kann ich naemlich auf einige Ausnahmen eigentlich nicht leiden.

  4. 04

    Flickr wird sicher einige Werbebanner kriegen :(

Diesen Artikel kommentieren