8

Minipope

Vielleicht muss man die Minipops kennen (ganz gewiss sollte man die Minipops kennen), um es im Ganzen zu verstehen. Aber egal:

Craig hat den Minipope!

8 Kommentare

  1. 01

    Kann mir mal jemand einen Tip geben, was ich, mit Brille (+3D) vor Lesbarem auf der Nase, mit diesen Minifitzeln anfangen soll? Mensch könnte ja, wenn es die Pixel auf dem Monitor hergäben, diese Figürchen unterm Mikroskop basteln. Ich sitze vor einem TFT-Monitor mit einer Auflösung von 1024 x 768 Pixel. Damit kann ich jedenfalls mit den kleinen Männekens überhaupt nix anfangen.
    Aber vielleicht bin ich einfach zu alt für den Joke :)

  2. 02

    1280*1024 kommt auch nich besser :)

  3. 03

    @alix, nein – offensichtlich bist du zu jung für diesen Joke. Flipflopflyin‘, anyone? Herrje — noch vor drei Jahren musste man niemandem im Web Minipops erklären. Die Zeiten haben sich geändert.

  4. 04

    @SUB: dann erkläre mir einfach, was es damit auf sich hat. Vor drei Jahren hatte ich anderes zu tun, als mich mit dem Krempel aufzuhalten :-)

  5. 05
  6. 06

    Was soll ich denn bitteschön erklären?! Dass es mal ein großer Running-Gag war, dass junge Designer nur so zum Spaß die gesamte Welt in 8-Bit-Style nachgebaut haben? Oder dass es gerade der Witz ist, dass man auf 1280×1024 nichts mehr erkennt? Oder dass selbst auf MTV diese Dinger zu finden sind?

    Ich reagiere zugegeben etwas aggressiv, aber das – glaube mir – weniger mit Dir zu tun, als mit dem Zeitpunkt Deiner Frage. Es gibt leider selbst im Internet mehrere Generationen, von denen die eine immer weniger weiß, was die vorherige getrieben hat. Wie gesagt, no offense, sondern eher: Man, jetzt bin ich selbst im Web schon zu lange unterwegs.

    All Your Base Are Belong To Us, FNORD, Mahir oder eben die Minipops: Wegen diesem „Krempel“ lag ich vor Jahren lachend unterm Schreibtisch.

    Ich wette, heute kennt niemand mehr BOO oder Etoy. Geschweige denn Jodi oder RTMark.

    Es wird Zeit, Johnny.

  7. 07

    Man kann weder Humor noch Kunst noch Genialität erklären. Schon gar nicht mit Monitorauflösungen.

    Das Leben ist nicht immer das, was man sieht.

  8. 08
    jhns

    … oder superbad. oder dhky, e13, dextro. mein gefühltes netzalter ist auch schon ganz schön alt. aber was soll johnny sagen, der mann hat schon mit aufgeschraubten telefongeräten gesurft (oder so;)

Cookie-Einstellungen

Bitte eine Option auswählen. Mehr Informationen dafür gibt es in der Hilfe.

Bitte eine Option auswählen.

Die Auswahl wurde gespeichert! Cool!

Hilfe

Hilfe

Zum Fortfahren bitte eine Option auswählen. Unten gibt es Hilfestellungen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. solche für Tracking und Analyse, falls eingesetzt.
  • Nur Spreeblick-Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von Spreeblick (Statistik, Wordpress).
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies mit Ausnahme von technisch wirklich notwendigen.

Hier kann man die Einstellungen jederzeit anpassen: Impressum/Datenschutz.

Zurück