0

Zwei für die Insomnisten oder so

Gerade mit viel Verspätung (meinerseits) bei wordpressed gefunden: Eine mit viel britischem Humor gewürzte Soap über Berlin und einigermaßen bekannte DJs und eben all das Ubercoolische.

Von da über Umwege zu einem sehr absurden und wahnwitzigen „Schläfer-Film“ (30 MB Movie) des Berliner „Charly Bravo“ Film-Kollektivs (etwas mehr Info hier).

Was Leute so machen. Toll.

Diesen Artikel kommentieren