15

Morgenschreck

Jedes Mal, wenn ich im Browser die Zahlung einer Rechnung meiner Zahnärztin ausführe, denke ich für etwa eine Sekunde, ich hätte die Revolution verpasst. Denn nach dem automatischen Eintrag des Bankinstituts steht da immer, dass mein Geld an die APO-Bank gegangen sei.

Und wenn wir schon beim Thema Banken sind: Frauen können jetzt auch mit Kreditkarten telefonieren! Weltweit!

telefonkarte

15 Kommentare

  1. 01

    kreditkarten sind immernoch eines der am wenigsten genutzten zahlungsmittel in deutschland :)

  2. 02

    Falsch, Eisbläser; rot angemalte Steine mit einem Durchmesser unter 2,8 cm sind die am wenigsten genutzen Zahlungsmittel in Deutschland.

  3. 03

    Alles falsch: Kreditkarten sind immer noch die am wenigsten benutzten Kommunikationsmittel in Deutschland.

  4. 04
    funnermentalist

    Auch falsch. Scheibenförmige Steine mit einem Gewicht von bis zu 4 Tonnen sind hier noch ungeräuchlicher :P

  5. 05
    Katharina

    Ungeräuchlich, hihi, schön!

  6. 06

    Kreditkarten habe ich 32 Stück, ich nenne die Dinger Skatkarten. 18, 20, 22..

  7. 07
    funnermentalist

    Blörgh. Gibts dafür einen schönen medizinischen Fachausdruck, wenn man Buchtaben veressen tut?
    OK, ich weiß: Aufmerksamkeitsdefizit.

  8. 08

    Hätte ich mal eine Kreditkarte :) Dann hätte ich die letzte Rechnung bei meinem Zahnarzt nicht direkt (also bar) bezahlen müssen. Achje, achje.

  9. 09
    Mike

    Die Kreditkarten sind in Deutschland nun wirklich noch nicht allzu sehr verbreitet. Wenn man sich dagegen mal die Amis anschaut, da hat jeder im Durchschnitt 12,3 Kreditkarten. Vielleicht hat jeder ja bald in Deutschland dafür 12,3 Handys. Hmm… Vielleicht sollte ich mal einen Handygürtel auf den Markt bringen.

Diesen Artikel kommentieren