40

Kurzes Update

Das Headerbild ist ein wenig heller geworden, auf Monitoren, die an Windows hängen (und die immer etwas dunkler sind als die am Mac) war’s wirklich etwas arg trist. Besser so?

Und: Max konnte den Safari-Bug entfernen (sich wiederholender Content).

40 Kommentare

  1. 01
    saarworres

    Ja so ist es ganz gut.
    Ich Persöhnlich wär zwar für noch mehr zu haben, aber ….

  2. 02

    frischer. Fein.

    Und ach ja: ich mag das Redesign wirklich. Slick.

  3. 03
    Christian

    Schon viel lebensbejahender. :-) Auf einem niegelnagelneuen Windows XP-betriebenen Sony SDM-HS94B könnte es aber noch einen Touch heller sein …

  4. 04

    könnt ihr mal bitte kurz den safari-bug erläutern?

  5. 05

    Was seid ihr denn alle so positiv drauf heute? ;)

    oliver: Manchmal zeigte Safari den gesamten Inhalt der jeweiligen Seite doppelt an, aber scheinbar nur alles nach dem ersten p-Tag. Ich glaube, bei uns lag’s an einem Fehler im Seiten-Header, also in der Doctype-Deklaration, irgendein Typo.

  6. 06

    ‚tschuldige, liegt am Wetter. Eigentlich wollte ich ja sagen, dass das neue Design schmutzig aussieht und überhaupt, ich wollte auch nochmal anmerken wie schlimm ich finde, dass Du nun ein Kommerzlümmel bist.

    ;-)

  7. 07

    Herr Haeusler, Sie haben ihren Mac noch nicht systemweit mit sRGB und Windows-Gamma laufen? Tapfer! :-P

    (Man wird süchtig danach, wenn man’s einmal gemacht hat!)

  8. 08

    chillcore: Warte mal, Google ist gerade am Telefon…

    ;)

  9. 09

    Christophe: Da habe ich so lange dran rumgedreht bis gar nichts mehr stimmte. Seitdem lass ich’s sein. Mache ja kaum noch Print. :)

  10. 10

    Hi, Johny,
    schön, dass ihr so fleißig seid, aber dennoch habe ich zwei Fehler gefunden :D

    http://validator.w3.org/check?uri=http%3A%2F%2Fwww.spreeblick.com

    Immer schön validieren ;-)

  11. 11

    Aaaach, bevor wir uns ans Validieren trauen muss sich hier noch einiges tun. :) Dauert aber nicht mehr lange. Sag‘ ich jetzt mal so.

  12. 12

    > Besser so?

    etwas, ja :) aber ich find nach wie vor das alte design schöner, vor allem der weisse hintergrund.

  13. 13

    ach, mir ist langweilig. wollen wir uns morgen mal gegenseitig den krieg erklären, johnny?

  14. 14

    frank: Ach, mir ist auch langweilig. Ja, lass machen. Vormittags? Oder hast du da schon einen anderen Krieg?

  15. 15

    wie jetzt? Dann schon wieder einen neuen Header?

  16. 16

    Nö, wir klauen einen woanders. ;)

  17. 17

    >>Der Spreeblick-Shop hat es zeitlich nicht ins neue Design geschafft, wird in wenigen Tagen aber mit neuem Design und neuen Shirts wieder erreichbar sein.

    Habe ich gerade im Shop-Bereich gefunden. Eigentlich finde ich das jetzige Design super, schlicht und schön ^^
    Wie wäre es denn mit einem Design Switcher, dann kann doch jeder auswählen was für ein Design der sehen will…

  18. 18
    stefanx

    was mir viel wichtiger wäre: sobald ich auf einen eintrag klicke, rutscht bei dir überschrift in die mitte bzw. wird zentriert. (in diesem falle „Kurzes Update“). das sieht an sich schon nicht gut aus, aber es klebt eben auch noch direkt am link zum letzten artikel. sieht unter ie und firefox bei mir im übrigen überall so aus.

  19. 19
    stefanx

    und da ein screenshot mehr sagt als 1000 worte:

    http://www.hattricked.org/spreeblick.jpg

    so sieht’s bei mir aus. rechtsbündig und oben und unten mehr platz wäre meiner meinung nach schöner.

  20. 20

    Chillcore hat die letzte Konfrontation mit mir wohl immer noch nicht verarbeitet. ;-)

    Aber Recht hat er.

  21. 21

    @ stefanx
    Das liegt wahrscheinlich an den relativen Angaben in der css Datei, aber in Firefox siehen alles ganz ordentlich aus, bei mir sehen alle Seiten viel besser aus mit Firfox als mit dem IE Render Engine, das ist auch der Grund wieso ich kein IE mehr benutze :-)

  22. 22
    Blub

    Die Welt besteht ja auch nur aus Windows und MacOS. Der Tunnelblick ist schon beeindruckend.
    Ich glaube kaum, dass die Bildschirmhelligkeit am OS liegt.

  23. 23

    Mir gefällt der Header nun auch besser!
    Aber warum ich eigentlich schreibe ist, weil ich gerne wissen würde welche WordPress Plugins Spreeblick einsetzt? Weiß das hier irgendjemand? :-)

  24. 24

    Blub, Linux-Nutzer kommen natürlich alle mit Lynx, da sind Farben egal. :) Und ja, es liegt am OS, dass der gleiche Monitor unter Win dunkler ist als unterm Mac. Ohne Wertung. Das ist einfach so.

    Maximilian: Derzeit einige eigene, die bald veröffentlicht werden. Sobald alle Plugins im Einsatz sind, die wir zu nutzen gedenken, gibt’s eine Liste hier.

  25. 25
    stefanx

    @gsyi:

    du hast recht, im firefox paßt die überschrift. aber ich möchte davor warnen, den opera 6.05 zu benutzen. ;-)

  26. 26

    Blub, doch das kann sein. Da Windows-PCs und Macs andere Gammawerte als Voreinstellungen haben. PC hat glaube ich 1,8, Mac 2,3. Oder so …

  27. 27

    Achja: Um die auf manchen Browsern falsch dargestellten Titel in der Einzelansicht kümmere ich mich morgen. Geduld. :)

  28. 28
    stefanx

    hach, ich wurde erhört! :)

  29. 29

    Endlich hat man mal ein Theme gefunden, das einem gut gefällt und dann stößt man auf eines (noch dazu mit WordPress), das so viel schöner als das eigene ist.

    Gefällt mir sehr gut.

  30. 30
    Chefkoch

    PHP Gott Max

  31. 31
    Simon

    Ui, kann ich auch noch einen Wunsch äußern? Ich surfe mit einer Mindestfontgröße von 14px (ziemlich hochauflösender Bildschirm) und das Layout platzt in dem Header neben „HITS“ und in dem „We’re a happy family“-Kasten.

    Danke!

  32. 32

    Simon, da kann man nichts machen. Der Nächste macht seine lieber Fonts kleiner, bei „Eingriffen“ des Nutzers in die Styles gibt es nicht viele Möglichkeiten..

    Wir können ja nur den „Standard“ ausliefern, der ist da oben in der Box nicht so flexibel wie bei den Artikeln, wo es sicher keine Probleme gibt. Ich überlege, wie ich das anders machen kann, das wird dann aber sicher eine komplett andere Lösung für die „Hits“ sein müssen.

  33. 33

    und – kühe! ich will kühe!

  34. 34
    M°

    Viel schöner – fast schon wieder das sommerfrische Blau. Nur am Telefon war ich heute gar nicht.

  35. 35

    frank, an Kühen ist Max dran. Sobald Moopera 3.2 erschienen ist (die vorhergehende Version war leider nicht mit Firebull 1.04 kompatibel) gehen wir damit live, schalten aber vorher 21.324 Websites mit Kuh-Content offline und verkaufen uns an milch.de.

    So ist zumindest der Plan.

  36. 36

    Aber eben nur FAST das sommerfrische Blau…… Leider. Schöner ist es so, aber schöner strahlend war es vorher immer noch. Aber naja, im Moment kann man sich den strahlend blauen Himmel ja auch live draussen angucken. Wobei im Moment nicht für diesen tatsächlichen Moment gilt. Denn da ist es schwarz. Und das wäre noch trüber….

  37. 37

    hmmm, keine ahnung, ob das an mir oder an der seite liegt, aber vor drei tagen hab ich mich dann auch das erste mal mit diesem rss/atom/whateverthatreallyis-kram befasst. also nicht wie es funktioniert, sondern nur DASS es klappt. Und war schwerst überrascht, als ich das auch hingekriegt hab. Und nun funktioniert es lustig mit allen Seiten und Blogs, die ich da in den feedreader reingepackt hab. Nur bei Spreeblick kommen keine updates. Bei allen blinkt es fröhlich, nur Spreeblick bleibt alt. Auch als ich spreeblick nochmal rausgelöscht hab und heute nochmal neu eingefügt hab, kamen die neuen Artikel nur bis zum 17.6. Das ist doch mal seltsam…. Bei allen anderen gehts doch auch…. Wenns an mir liegt, dann sei es zu ignorieren, aber vielleicht ist es ja auch nicht meine Schuld….

  38. 38

    hmmm, nevermind. jetzt kamen plötzlich doch alle hinterher. whatever. vergiss das hier drüber.

  39. 39
    plotti

    Ich finde die Seite sah früher um längen besser aus weil sie einladend und schlicht wirkte, wie google eben und jetzt ist sie überladen und mit werbung zugestopft – schade.

  40. 40

    Nö. Unter Linux (Fedora 1) langweilig gräulich auf beiden Monitoren. Aber vielleicht liegt es auch an der rot-grün Blindheit. Ich denke eher es ist meine subjektive Wahrnehmung.

Diesen Artikel kommentieren