14

Gayrilla Marketing

Ich mecker ja viel und gerne. Das macht mir aber selbst manchmal Sorgen, daher bin ich doch immer wieder froh, wenn ich Marketing sehe, das als „genial“ zu bezeichnen ist.

In São Paulo wird der „Gay Pride Day“ der Bevölkerung mit auf den Bürgersteigen verteilten rosafarbenen Seifen… ähm… nähergebracht.

gaypride soap

[via Marketing Alternatif]

14 Kommentare

  1. 01

    *rofl*
    grooooßartig! :)

  2. 02
    Con

    Wenn ich groß bin, will ich auch solche Ideen haben…

  3. 03
    christiano do brasil

    Mein lieber Herr Haeusler,

    Sie pochen regelmäßig darauf, daß Ihr Name richtig geschrieben wird, also halten Sie es doch auch bei den „Paulistas“ (Einwohner von São Paulo) so… Können wir uns einigen, daß aus „Sao Paolo“ einfach São Paulo wird… Vergleichen Sie doch bitte unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Sao_Paulo ;-))))
    Ganz liebe Grüße aus Brasilien und bitte weiter so, wir lesen weiter mit…
    Christiano do Brasil

  4. 04

    christiano, das tut mir aufrichtig leid. Wird Ist korrigiert! :)

  5. 05

    Hehe, wirklich genial. Sicher auch wunderbar anzuschauen, vorallem, wenn man schon weiß, worum es geht :)

  6. 06
  7. 07

    gsyi, was wurde denn da ausgewertet? Kreative Domainnamen? ;)

  8. 08

    Keine Ahnung :D, laut
    http://www.linkvendor.com/seo-tools/seo-challenge.html
    hat Marcus (webmaster von linkvendor) eine eigene Argorithmus dafür entwickelt ^^ , aber ich denke, er nimmt zum Auswerten die Domainpopulärität und Pagerank her… ^^

  9. 09
    christiano do brasil

    @johnny: das ging ja fix, danke und weiter so…

  10. 10

    sehr geil! da würd ich gern mal hinfliegen und fotos machen. ich selbst hätte da nur ne türkisfarbene zu bieten ;)

  11. 11
  12. 12

    Passt zwar nicht zum Thema Marketing, aber zum Thema „Gay Pride Day“.
    Ein lustiges Video zur Werbung einer Osloer Veranstaltung: http://www.toxic.no/php/vis_film.php?id=82

Diesen Artikel kommentieren