0

Der Character Reconstructor

Martin Pyka hat auf seinem Blog eine Serie von fiktiven zukünftigen Nachrichten über Blogs gestartet. Eine sehr schöne Idee, um über den Umweg Zukunft die Gegenwart vielleicht leichter diskutieren zu können.

Martins Einleitung findet ihr hier, erst danach sollte man sich mit dem Character Reconstructor beschäftigen, der in unseren Köpfen als Weichware schon längst Realität ist.

Diesen Artikel kommentieren