11

Och, wie süüüüß

Warum immer sofort niedliche Tierchen auftauchen, sobald im Netz japanische Schriftzeichen zu sehen sind, weiß ich auch nicht. Aber das hier ist ein nettes Spiel zwischen Tetris und Breakout oder wie das hieß.

Für die Mittagspause.

game

11 Kommentare

  1. 01

    Das scheinen mir aber eher koreanische Schriftzeichen zu sein. Hmm… ;)

  2. 02
    Armin

    303600.

  3. 03
    phaidros

    hehe :)

    342,600!!
    das spiel ist der superhammer, danke!

  4. 04

    Dat game ist geil :) hoher suchtfaktor

  5. 05
    Marian

    sehr süchtig machend, habe aber auf grund von zeitmangel nur bis level 25 gespielt (578.000), weiss jemand wie weit das noch geht?

  6. 06
    Markus

    dito, ebenfalls Level 25 … keine Ahnung wie weit das geht, würde mich auch interessieren!

  7. 07

    Wenn man reichlich Geduld aufbringt, kommt man auf mind. 1 Mio Punkte – siehe auch die Kommentare bei flash.plasticthinkig.org.

  8. 08

    oh man… in internetzeitrechnung ist das schon ein gutes halbes jahr alt :) ich hab das „damals“ auch ne zeitlang gespielt. (achtung, fachsimpelei) ich hab zu anfang immer die bomben freigemacht, und ganz unten an eine lange reihe von blöcken geschoben. zum gameover führte es, weil ich kurz abgelenkt war durch meinen messenger, sonst hätte ich wohl ewig weiterspielen können

    http://img347.imageshack.us/img347/4062/blockspiel5hy.jpg

  9. 09

    Ja, wenn man den Abend verdaddelt, dann geht es mindestens bis Level 92. Nachdem ich die ersten Male über 10 nie hinauskam. Aber ich möchte nciht wissen wie weit koreanische Dreikäsehoch gekommen sind. ;-)

  10. 10
    haubi

    meine liebsten japanischen Niedlichkeiten sind immer noch die Maskottchen der Expo, die zur Zeit in der Nähe von Nagoya stattfindet:
    http://www-2.expo2005.or.jp/en/whatexpo/mascot.html
    zwei Büsche…

Diesen Artikel kommentieren