6

Loveshack-flickr-Pool

Die Diskussion zum vorhergehenden Artikel macht gerade sehr viel Spaß, aber es gibt ja auch noch viel Kleinkram zu tun.

Auf Anregung von Andreas hin habe ich aus der Loveshack-Galerie eine flickr-Goup gemacht (http://www.flickr.com/groups/loveshack/), das bedeutet, dass alle ihre Foto-Beiträge zur Serie selbst einstellen können. Wer sich nicht bei flickr registrieren mag, kann die Bilder natürlich gerne weiter an mich senden, ich mach das dann.

Achja, und die „clean URLs“ unserer Spreeblicke funktionieren dank Karsten, der einen Fehler im .htaccess-Eintrag im Zusammenhang mit dem Flickr-Album-Plugin für WordPress gefunden hat, auch. Merci beaucoup!

6 Kommentare

  1. 01

    ich hab übrigens hier vesucht zu erklären, wie man die URLs schön bekommt ;)

  2. 02

    Freut mich dass du nun doch Freude an Flickr findest. Ich bin zur Zeit auch am überlegen wie ich das am geschicktesten mit meiner Website mache. Selbst hosten und pflegen war und ist bei Bildern immer sehr anstrengend.

  3. 03

    Aber dein Blog ist selbstgestrickt, oder? Das flickr-API ist doch offen…?

  4. 04

    Bei mir ist momentan alles selbstgestrickt, was auch der Grund ist wieso so vieles fehlt. Tags beispielsweise, ein tolles Konzept, uva.

  5. 05

    gibt übrigens eine neue Version die den Fehler nicht mehr hat und wenn man nach Tags sortieren lässt geht es jetzt schneller.. vielleicht ist meine Übersetzung nicht der Weisheits letzter schluss – aber ich biet das modifizierte eingedeutschte File für die 0.4.1er trotzdem mal an ;)

  6. 06
    HCL

    guckt mal:

    http://www.flickr.com/groups/949435@N22/

    This group is for admirers of the I Love You graffiti artists who have brightened our public space. I think we should send them some love back, don’t you? I am editing a book of the graffiti, with all profits going to the graffiti artists. Their work has appeared far and wide (People magazine!), and they’ve not received a dime in compensation. The artists never expected money for this work, but no one could have predicted the amount of recognition the art has received. At least two of them have been arrested for painting messages of love.

    Please send photos for the book! If you’d like to donate images, please upload pics of the I Love You graf (in any language) and tell us where and when you found it. Tags, pieces, stickers, anything!

    If you’d like to share your response to the graffiti, please do so on the discussion board or in your description.

    The purpose of this group is to collect photos and stories for the book. And most importantly, to say

    WE LOVE YOU, TOO!

    P.S. There’s a fan page for the ILY graf artists on Facebook, too:
    http://www.facebook.com/pages/I-Love-You-World-Graffiti/40534399415

    More P.S. I don’t pretend to speak for the artists (I’m a fan, maybe a dedicated one : ) I do think it’s wonderful that each proceeded with his work without knowing of the others, and at roughly the same time. Please check out interviews with the artists from New York, Montreal and Winnipeg at iloveyougalleries.com. If you have info about any of the other artists (especially Berlin, Toronto, and Paris), please email me.

    http://theiloveyoublog.com

Diesen Artikel kommentieren