4

Wahl-Moblogging

Ich kann auch Sachen klasse finden. Echt! Das hier zum Beispiel:

Mario Sixtus und Herr Wolff begeben sich schreibender respektive fotografierender Weise für ZDFheute.de auf wahlkampfbegleitende Tour durch das deutsche Land und bloggen über eben diese. Ich freue mich auf tolle Kugelschreiber-Fotos, Parteischirme in Wind und Regen, Wettbewerbe um den absurdesten Aufkleber, erschütternde Interviews mit Unter-, Mittel- und Oberschicht und auf die ersten „Ich kann nicht mehr“-Einträge nach zwei Wochen.

Eine hervorragende Team-Wahl der Verantwortlichen finde ich, bin sehr gespannt und wünsche viel Glück und noch viel mehr Spaß bei der Aktion!

(Selbige muss auch unbedingt gelingen, denn über Marios Zweitjob als Routenplaner-Designer reden wir nochmal ganz in Ruhe, wenn er zurück ist…)

deutschlandkarte

4 Kommentare

  1. 01

    Klingt interessant, ein mobiles Watchblog sozusagen. :) Dürfte – sofern das Experiment gelingt – eine interessante Alternative zur sonstigen Wahlberichterstattung werden. Bin gespannt, ob sich die politische Ausrichtung des „Auftraggebers“ auf die Berichterstattung niederschlagen wird, gehe aber mal nicht davon aus.

    Grüße von einem, der sich auf die Bekanntgabe der Adresse freut.

  2. 02

    da freu ich mich aber auch mal drauf, könnte wirklich mal ne neue art von wahlberichterstattung sein. obs allerdings wirklich objektiv wird ist natürlich die andere frage…bin mal gespannt, wie das sich so niederschlagen wird
    gibts die adresse hier, wenn sie denn draußen ist?

  3. 03

    ich finde die routenplanungsvisualisierung ziemlich gut.

  4. 04

    Ja, erinnert mich ziemlich an den Kurs der aktuellen Regierung :) Keiner weiß, wo es hingehen soll. Oder an China. Der Weg ist das Ziel, letzteres wird auch gerne mal aus den Augen verloren.

Diesen Artikel kommentieren