7

Du bist Sony

Falls jemand mal seine CDs mit Kopierschutz versehen möchte (keine Ahnung, wozu das gut sein sollte, aber falls…), dann kann der das tun, hier ist die Anleitung, die nicht mal besonders kompliziert klingt.

[Link via boingboing, der hier auch]

7 Kommentare

  1. 01
    Manuel

    Aha, habe zwar nur die Hälfte verstanden, aber das Prinzip klingt logisch.

    Wenn ich mal viel Zeit habe, probier ich das aus. Auch wenn mich solche Kopierschutzmaßnahmen eher ankotzen.

    Gerade weil ich mir ab und an CDs im Geschäft kaufe, und auch gerne mal am Rechner höre… bei vielen vergebens, da die sch… Player dazwischen geschaltet sind.

    Und wenn ich diese CDs dann durch Nero „Tracks speichern“ jage, mache ich mich ja auch schon fast strafbar ;-((

  2. 02

    Du solltest mit solchen Sachen aufpassen! Auf der Seite, die du verlinkst, ist wiederum ein Link auf ein CD-kopier-Tool, das in Deutschland verboten ist (nicht Nero!).
    Heise hat wegen solchen Sachen schon einmal heftigst Ärger bekommen.

Cookie-Einstellungen

Bitte eine Option auswählen. Mehr Informationen dafür gibt es in der Hilfe.

Bitte eine Option auswählen.

Die Auswahl wurde gespeichert! Cool!

Hilfe

Hilfe

Zum Fortfahren bitte eine Option auswählen. Unten gibt es Hilfestellungen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. solche für Tracking und Analyse, falls eingesetzt.
  • Nur Spreeblick-Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von Spreeblick (Statistik, Wordpress).
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies mit Ausnahme von technisch wirklich notwendigen.

Hier kann man die Einstellungen jederzeit anpassen: Impressum/Datenschutz.

Zurück