11

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen von den kargen Früchten des Waldes

Immerhin: Zwei Deckenlampen montiert, Telefon geht, DSL steht auch. Vielleicht kommen dann ja auch irgendwann die Zugangsdaten und die Hardware. Wir ha’m ja so viel Zeit…

eingang

kueche

Man beachte in der Küche auf dem Tisch bitte den Klodeckel „Maren“.

11 Kommentare

  1. 01
  2. 02

    Mais oui! Souterrain!

  3. 03

    habt ihr den boden aus der ohlauer wieder ausgepackt?

  4. 04

    Übergroße Schachfiguren wären ein gutes Weihnachtsgeschenk für euch gewesen ;)

  5. 05

    Johnny, dachte schon, Berlin sei so eingeschneit ;)

  6. 06

    Das, was wie eine Telefonzelle ausschaut, ist der Eingang? Ok, zumindest kann sich in den neuen Räumen niemand verlaufen.

  7. 07

    ich dachte die telfeonzelle sei der serverraum. Wo ist der denn dann?

  8. 08
    maace

    ich find, das sieht doch ganz lässig aus…da bei euch. klodeckel maren…aus’m ikea?

  9. 09
    DonnaQuiche

    Hm. Ein wenig… spartanisch? Mit einer Prise Surrealismus (Schachbrett, Schatten von irgendwo)?
    Tut mal Leben rein.
    Ach, was schreib ich.
    Ihr macht das sicher…

    Brot und Salz, zum Einzug! :-)

    DonnaQuiche

  10. 10

    tolles grün. ist das der neid der nachbarn, der zum fenster reinschaut? das wird schon…

  11. 11

    Jau, die Maren ist aus dem Ikea.
    Sitzt sich ganz gut auf ihr.

Cookie-Einstellungen

Bitte eine Option auswählen. Mehr Informationen dafür gibt es in der Hilfe.

Bitte eine Option auswählen.

Die Auswahl wurde gespeichert! Cool!

Hilfe

Hilfe

Zum Fortfahren bitte eine Option auswählen. Unten gibt es Hilfestellungen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. solche für Tracking und Analyse, falls eingesetzt.
  • Nur Spreeblick-Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von Spreeblick (Statistik, Wordpress).
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies mit Ausnahme von technisch wirklich notwendigen.

Hier kann man die Einstellungen jederzeit anpassen: Impressum/Datenschutz.

Zurück