24

Ist ein Astronom im Haus?

mond

Das ist ein gerade eben, um 21:30h am Sonntag Abend, aufgenommenes Foto vom Mond. Abgesehen davon, dass ich begeistert bin, dass überhaupt etwas zu sehen ist (Nikon D70): Was ist das für ein weißer Punkt, den man da auf etwa 7 Uhr neben dem Mond sehen kann? Nicht so sehr auf dem Foto sondern eher, wenn man mit bloßem Auge den Mond betrachtet? Auf dem Foto ist es ein Fleck, in echt sieht es aus wie ein Stern dicht beim Mond. Ist mir noch nie aufgefallen. Sicher nichts ungewöhnliches, interessiert mich nur.

Ich packe trotzdem vorsichthalber mal mein Handtuch ein, man weiß ja nie.

24 Kommentare

  1. 01

    don’t panic. ist in der tat wahrscheinlich nur ein stern. der mond hat ja auf grund der eigenrotation um die erde ja nicht die selbe laufbahn im laufe einer nacht wie die sterne. also hat sich der stern wohl längst aus dem sieben-uhr-mondschatten herausbewegt. – aber mein erster reflex, als ich das foto gesehen habe, war: du musst deinen monitor mal wieder putzen, matze.

  2. 02

    @matze: So ging es mir auch, bevor man den Post gelesen hat ist das eindeutig ein Fleck auf dem Monitor ;-)

  3. 03

    Leicht rötlich vielleicht auch noch?
    Das müßte der Mars sein, der hängt gerade in der Gegend herum. (Für „Mars Attacks“ allerdings dürfte das Handtuch aus dem falschem Film sein.)

  4. 04
    Sebastian

    Für’n Stern ein bißchen hell, so nah am Mond. Eher ein Planet, würde ich sagen.

    Ist mir heute auch schon aufgefallen.

  5. 05
  6. 06
    Pascal

    sachma, ist das Layout kaputt? Die mittlere Spalte mit dem Inhalt ist so ca 30px nach rechts unter die linke geschoben – man sieht die ersten beiden Zeichen jeder Zeile im Artikel und in dem Kommentar-Eingabefeld nicht…

  7. 07
    David

    „blog:x » Blog Archive » die vogonen kommen“
    die vogonen sitzen grad bei frau christiansen

  8. 08

    Kann vielleicht mal wer ein schönes hochauflösendes foto machen? Ich würd das gerne auch von hier aus sehen( Spanien, ihr wisst ja ;-) ).

    Könnte der mars sein wie booldog gesagt hat; muss aber nicht…

    *auch schonmal ein handtuch bereit legt*

    So far.

  9. 09
    Stalinallee Nordseite

    auf Ö1 hab ich grad mein Babbelfisch verloren

  10. 10

    Das ist der Mars!

    Man lese halt:
    ********************************************************************
    Abends bis tief in die Nacht sichtbar

    Mars hält sich im Januar im Sternbild Steinbock auf. Seit seiner guten Oppositionsstellung Anfang November 2005 hat sich Mars ein gutes Stück von der Erde entfernt und leuchtet nur noch als Stern 0. Grössenklasse, zudem schrumpt der Scheibendurchmesser auf unter 10 Bogensekunden, was für die meisten Amateurteleskope zu klein ist, um Oberflächendetails zu zeigen.

    Von blossem Auge wird Mars ab der Abenddämmerung aber weiterhin auffallen. Er steht dann bereits hoch im Osten und leuchtet mit ruhigem Licht in oranger Farbe. Am 21. Januar beginnt auf der Nordhemispäre des Mars der Frühling.

    Am 8. Januar steht der Mond beim Mars.
    ************************************************************

    Nachzulesen bei:
    http://news.astronomie.info/sky200601/planeten.html

  11. 11

    Mist. Meine Handtücher sind alle in der Waschmaschine. Waaaaaah!

  12. 12

    Mach schnell die waschmaschine aus und hol dir eins raus, die zeit läuft ab!

    *proviant einpack*

  13. 13

    jup, auch kstars sagt das ist der mars:
    kstars: Mars beim Mond

  14. 14

    jup, und die farbe passt auch.

  15. 15

    Eindeutig der Todesstern…und weniger prosaisch würde ich einfach mal auf Dreck auf dem Sensor tippen. Wie lange ist die Kamera schon in Benutzung?

  16. 16

    wir kommen in frieden…ack ack ack!

  17. 17
    Henrik

    Bitte, bitte… keine Gedichte…. WHAAAAA!

  18. 18

    Jetzt wird gesprengt.

  19. 19

    kein fehler in der Matrix, sondern eher ein Pixelfehler seiner oolen Digicam!1
    SCNR ;)

  20. 20

    Nix Pixelfehler. Dass es so verwischt ist, ist die Kamera, aber da ist was, konnte man ja gestern nacht überprüfen. Und das etwas soll wohl tatsächlich der Mars sein. Müsste heute auch zu sehen sein.

  21. 21

    Habe mich gestern auch gefragt, ob wir uns nicht ein paar Tausend Jahre vorher doch lieber im Planungsamt auf Alpha Centauri hätten informieren sollen. Ist aber tatsächlich nur der Mars.

Diesen Artikel kommentieren