12

On the road

Keine weiteren Updates heute, Autobahn heißt offline sein.

Noch ein Grund mehr also, mal wieder rauszugehen. Schön knutschen. Gut essen. Ein Buch lesen. Mit Kindern spielen. Ein Gedicht schreiben. Sich weniger sorgen. Brüllend laut Musik hören. Früher Feierabend machen. Einen Pullover kaufen, der einem überhaupt nicht steht. Sich fragen, wie diese Blume heißt. Den Schwänen beim Gründeln zusehen. In der Nase bohren und was finden, ganz ohne Google. Alles sowas. Habt ein schönes Wochende!

12 Kommentare

  1. 01

    Dir auch. Beim Spielen mit den Kids aber bitte den Finger aus der Nase nehmen.

  2. 02

    Beim dichten aber bitte auch. Schönes Wochenende, mein Lieber…

  3. 03

    Früher Feierabend wäre echt mal ne Maßnahme …

  4. 04

    Wenn man bei den Lesern vorher ankündigen muss, heute nichts mehr zu schreiben —

    ist man dann unter Schreibzwang?

  5. 05

    Gibts keine Hotspots an Raststätten? ;)

  6. 06

    ne, sowas sparrt einfach unnötigen Traffic wenn die User nicht andauernd nachschauen ob es mal wieder was neues gibt ;)

    aber die Idee mit früher feierabend ist an sich gut…mal schauen ob sie sich realisieren lassen kann!

  7. 07

    off.. WAS???
    hat das was mit draußen sein zu tun???

  8. 08

    Jaja immer nur ans Knutschen denken ;) Ich wünsch dir viel Spaß!

  9. 09
    Dirk

    Ich denke Jonny genießt das Wochende – gönnen wir es ihm.

    Ich wette, dass es ihn spätestens jetzt in den Fingern juckt, und der „der Blog ruft“. Wie war das noch in der Zeit ohne?

    Bestimmt hat er sein kleines Aufnahmegerät mit (wenn es wieder funktionert) und wir bekommen entspannte Eindrücke (spätestens) am Montag nach geliefert. ;-)

  10. 10

    Ja danke, werde ich haben, du offentsichtlich sowieso.
    Morgen wird auch toll werden. Der Super Bowl im öffentlich-rechtlichen Fernsehen. Juppie.

Diesen Artikel kommentieren