8

Da capo!

Ich muss auch mal wieder ins Theater, seitdem ich das letzte Mal da war scheint sich doch viel getan zu haben in Sachen Humor.

[via]

8 Kommentare

  1. 01

    Ist schon ein bisschen alt, die Meldung. ( Eine Woche?)
    Ganz sauber ist der Stadelmeier wohl nicht – aber welcher Kritiker ist das schon.
    Lustig ist ja, das viele Kritiker gerne Schauspieler wären – sich aber nicht trauen oder nur begrenzte Mittel haben, Bühnendarsteller zu sein…

    Peinlich ist der Vorfall für die Zunft der Kritiker…

  2. 02

    Ich frag mich ja, was der Stadelmaier aus einem Konzert von GG Allin gemacht hätte. Blauhelme angefordert?

  3. 03
    teppi

    Mir tut der Schauspieler leid. Seine Handlungsweise kann ich sehr gut nachvollziehen. Zumindest wenn es so war, wie es dort geschrieben steht .. :-)

  4. 04

    das interview mit stadlmeier in der sz ist von montag, das sind 2 tage, keine woche.

    und peter, warum ein weichei gleich für eine ganze zunft peinlich sein sollte, will mir nicht ganz einleuchten. musse mal erklären.

  5. 05
    malte welding

    ich mag sehr den satz mit dem brutal aus der hand gerissenen spiralblock.
    das wird in guantanamo auch praktiziert, manchmal reißt man den opfern allerdings auch briefmarken ab- noch unmenschlicher.

  6. 06
    Thomas

    @ ix
    Die erste Meldung dazu erschien am Freitag. Insofern ist „alt“ IMHO nicht ganz unberechtigt, wobei es ja nicht schlimm ist, wenn die Blogger mal den Schlagzeilen hinterher schreiben, ist ja oft genug andersrum.

    Und was die Peinlichkeit angeht: Es gibt den schönen Satz: „Arroganz gehört zum Journalisten wie der Plattfuß zum Oberkellner“. Diese Berufskrankheit kann man durchaus als gegebene Notwendigkeit hinnehmen, schließlich leben Kritiker davon, kritisch zu sein. So wie Theatermacher oft davon leben, provokant zu sein.

    Aber: Da machen zwei Menschen ihren Job und sollten in der Lage sein, professionell miteinander umzugehen. Wenn das so ausufert, ist mir das als Kritikerkollege peinlich, so wie es mir als Fußballfan peinlich wäre, ein Rudel Hooligans randalieren zu sehen.

  7. 07

    ich find’s witzig, daß der Lawinky vom BE eigeladen wurde – ist das schon bestätigt? wäre eine wirksame und willkommene publicity für’s BE.

Diesen Artikel kommentieren