6

Stanisław Lem

lem350.jpg

Stanisław Lem ist tot. Wir trauern mit.

6 Kommentare

  1. 01
    bela

    Und ich trauere auch noch um Nikki Sudden, der am Sonntag in New York dahingeschieden ist. Berlin hat einen guten Musiker weniger, ein bisschen weniger Glam in dieser Stadt. Der letzte Bandit…

  2. 02

    Tue mich ja sonst nicht gerade als SpOn-Links-Kommentator hervor, aber hier ist anscheinend eines seiner letzten Interviews, wenn man dem Leadsatz Glauben schenken darf:

    Interview mit Stanislaw Lem
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-400622,00.html

    Ob die anderen beiden SpOn-Meldungen ähnlich interessant sind, möge bitte jede/r selbst entscheiden, ich habe sie nicht gelesen:

    Stanislaw Lem ist tot
    http://www.spiegel.de/kultur/literatur/0,1518,druck-408260,00.html

    Zum Tode Stanislaw Lems: Der optimistische Pessimist
    http://www.spiegel.de/kultur/literatur/0,1518,druck-408287,00.html

  3. 03
    M*anuel aus L.

    r.i.p.

  4. 04

    Nachtrag: Natürlich gibt es auch einen Text mit Interview in Lems Telepolis-Kolumne:

    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/2/2048/1.html

  5. 05

    der mann hat so geniale science-fiction geschrieben. „der futurologische kongress“ und die „sterntagebücher“ haben mich nachhaltig geprägt wie sonst nur captain picard.

Diesen Artikel kommentieren