7

Ein alter Traum

baumhaus

Für die Jungs und mich: Ein Baumhaus.

[via]

7 Kommentare

  1. 01

    Einen geeigneten Baum in 61 zu finden dürfte etwas schwierig werden, oder?

  2. 02

    Nö. Aber dort auch nur einen Tag lang ein Baumhaus zu installieren schon…

  3. 03

    Du brauchst dringend nen Schrebergarten – mit Baum versteht sich.

  4. 04

    Unser Baumhaus waren 2 Bretter an einen Ast „genagelt“ in 3 Metern Höhe, mit einer Strickleiter sind wir da abwechselnd hochgeklettert. Bis zu dem Tag, als mein Dad mit der Kneifzange kam, und das alles demontiert hat. Wahrscheinlich lebe ich deshalb heute noch. Danke Dad ;-)

  5. 05

    Wir sind mit Hammer und anderen Utensilien und den geklauten Nägeln aus den Kellern unserer Eltern in den Wald marschiert und haben unsere „Buden“ etwas versteckt angelegt. Wir hatten einige davon und leben auch immer noch. Ernsthaft Schaden hat dabei nie jemand erlitten.
    Nur ab und zu kamen ein paar ältere Kollegen und haben uns enteignet.
    Ab und an gab es auch kleinere Probleme mit dem Jägersmann, der nicht so erfreut war, als sein Hochsitz umfunktioniert war.
    Dann haben wir halt eine neue Bude gebaut.
    Hach, das waren noch Zeiten.

  6. 06
    BeBo

    Wer nochmal Kind sein möchte und im Baumhaus übernachten will, für den das ja vielleicht etwas: http://www.kulturinsel.com/index.php?id=54
    Für ein gewisses Minimum an Komfort scheint gesorgt zu sein…

  7. 07
    yns

    die kugel könnte man auch an eine strassenlaterne hängen…

Diesen Artikel kommentieren