15

Rückblicke

Meinem Kopf und meiner Stimme kommt es so vor, als hätten sie die next10years gestern innerhalb weniger Stunden erlebt. Das ist aber nicht der Grund, warum es hier keinen wirklichen Rückblick von mir auf die Konferenz von gestern gibt.

Nö, ich bin einfach zu faul heute und verweise gerne auf den „textlichen Livemitschnitt“ der Sichelputzer, die mich auch mit ihrer Kamera in einem Moment der Wahrheit getroffen haben, und natürlich auf Ix, der ebenfalls live gebloggt hat und übrigens nicht tanzt.

Und wen es interessiert wie die akustische Version von London Calling klingt, wenn sie von mir auf einem Konferenzstuhl sitzend vorgetragen wird, der sollte hier klicken, dem Link im ersten Kommentar von John Starfire folgen und auf seinem Rechner ein Programm suchen, das Handy-Audio-Dateien abspielt. Auf dem Mac geht’s mit Quicktime.

15 Kommentare

  1. 01

    Eigentlich schade, dass die Qualität so bescheiden ist…

  2. 02

    Es folgen wohl Videomitschnitte von SinnerSchrader auf deren Site (next10years.com).

  3. 03
  4. 04

    Gab’s am Eingang einen Stock, auf den man sich dann setzen konnte? ;-)

  5. 05
    thomas

    Schöne Idee. FInd ich immer gut, diese teils „drögen“ PPT-Schlachten aufzulockern, hat es denn funktioniert?

    Und eine andere Sache, die mir schon die ganze Zeit unter den Nägeln brennt und die eigetlich nicht hier hingehört:

    Warum kann ich bei itunes nicht ruffklicken und planB (also deine alte combo) koofen? Platten habe ich noch, nur nicht den passenden spieler.

  6. 06

    @fabu: du meinst, weil johnny so schön aufrecht sitzt mit seiner klampfe? ;-)

  7. 07

    > die akustische Version von London Calling

    Jetzt weiß ich woher der Applaus kam als ich wohl im falschen Panel saß:

    http://www.adandbreakfast.com/a/i/000877.html

    Gut fand ich, dass du auf die China-Zensur von Yahoo! & Co. hingwiesen hast. War irgendwie generell wenig Mut auf der ganzen Veranstaltung.

  8. 08
    Marcus

    Ist schon interessant den ehemaligen Kommilitonen Matthias in Uniform zu sehen. Da sass man vor ‚ein paar Jahren noch‘ in der Sommersonne auf dem Campus und sinnierte darüber, wo ‚es denn hin gehen‘ würde. Nun hat er die .com-Blase überlebt nennt sich Vorstandsvorsitzender und Web 2.0 ist es wo es hingeht. Naja, was sonst…

  9. 09

    Hier nochmal die Aufnahme deiner Performance in einem allgemein verständlichen Format: http://funk-station.com/blog/wp-content/images/London_Calling_(unplugged).mp3
    Rock on!

  10. 10

    Not Found

    The requested URL /blog/wp-content/images/London_Calling_ was not found on this server.

  11. 11

    kopier das (unpugged).mp3 noch hinten dran – dann läufts.
    Oder KLICK
    http://funk-station.com/blog/wp-content/images/London_Calling_(unplugged).mp3

  12. 12

    okay – klick funktioniert bei mir auch nicht – bleibts beim drankopieren.

  13. 13

    Soll jetzt nicht böse klingen, aber das das mit den next10years nur auf sinnerschrader passt und nicht aufs Thema, war ja zu ahnen. Meiner einer war also bei den Babyshambles und hatte einen super Biergartenabend gleich links neben der Columbiahalle beim Warten mit vielen netten Leuten und irre spannenden Gesprächen, die mindestens alleine das Eintrittsgeld wert gewesen wären- ganz abgesehen von _der Rockband_ (nein, leider meine ich nicht die Roosters, liebe Sachsen ;-))

Diesen Artikel kommentieren