9

Interpol

interpol.jpg

Live in London 2004

Interpol – PDA

9 Kommentare

  1. 01
    BelMondo

    LOL, habe gerade Hot Fuss laufen gehabt….

  2. 02
    BelMondo

    P.S: Lenny
    -Let Love Rule

  3. 03
    BelMondo

    p.S: It ain´t over till it´s over!

  4. 04
    Jens

    Naja. Durchwachsen, möchte ich mal sagen. Aber Aufnahmen von Live-Auftritten hören sich selten gut an, wenn man die Band (noch) nicht kennt und (noch) nicht mag…

  5. 05
    v.i.p.

    @Jens, live ist gut Accoustic ist besser!

  6. 06
    Andrea

    Wow. Wenn man „(leider) unverständliches Rumgebrülle und Gekreische“ und „mehr als drei thank-yous von Paul“ mal als Interaktion wertet, war das eines der interaktivsten Interpol-Konzerte, in dessen Genuss ich bis jetzt kommen durfte (danke, Internet).

    In diesem Zusammenhang: der hier verlinkte Artikel hätte mich ja schon interessiert. Sorry, no posts matched your criteria?

  7. 07
    andreas

    Mmmmmmh, Joy Division ;-)
    Interpol waren eines der langweiligsten Konzerte, die ich je gesehen habe…aber Turn On The Bright Lights ist eine gute CD :-)

  8. 08
  9. 09

Diesen Artikel kommentieren