6

Argentinien präsentiert sich als Favorit (6:0 gegen Serbien und Montenegro)

Was soll man noch sagen? Klar, Spielen gegen eine Unterzahl. Aber so eine lahme Unterzahl habe ich selten gesehen. Selbstaufgabe, Serbien/Montenegros Stichwort. Es war leicht für Argentinien gegen umherbolzende Gegner, die nur teilweise Ambitonen zeigten.

Maradona sah wirklich fast so aus, wie 1990. Ein gutes Omen? Ein Double?Ich möchte die deutsche Elf nicht gegen die momentane Klasse der Argentinier spielen sehen. Begeisternswert das 5:0, ein wunderschönes Tor! Messi, Crespo und Riquelme sind Anwärter auf die Topspieler der WM. Leider. Denn wir werden auf Argentinien treffen. Und unsere Schwierigkeiten haben. Wenn nicht gar zittern müssen. Nicht nur wir. Auch die Niederlande werden nächsten Mittwoch ihr Können zeigen müssen.

Ansonsten ist natürlich spielergebnisfördernd gewesen, dass Serbien und Montenegro mit einer ungeplanten Mannschaftsaufstellung gespielt haben. Aber sowas sollte im Training doch auch vorkommen, oder? Die Unterzahl war zwar konkret nicht gerechtfertigt (Rote Karte für Kezman. War das rot?), aber aufgrund der vielen Fouls wohl Ok. Was mich persönlich an dieser WM, auch in diesem Spiel, begeistert: Die erhöhte Vorhandenheit von Hackentricks. Überraschend und immer wieder schön. Macht es spannend.

Also Niederlande! Wie siehts aus? Könnt Ihr mithalten? Oder Spielen die Elfen wieder so schön wie Elfen es eben nur können? (Robben, rechts ist doch auch eine Möglichkeit.)

6 Kommentare

  1. 01

    ich bin schon 1990, nach dem verlorenen finale gegen das vereinigte grossdeutschland, mit “argentina, argentina!”-rufen durch die strassen gezogen. und jetzt haben sie auch noch einen meesias! jessas!

  2. 02
    linge

    Uiuiui… das ist ein harter Brocken dieses Argentinien. Da haben wohl nun alle Trainer Herzkammerflattern. Hoffen wir mal das die Ivoriens heut abend den Holländern zeigen wo der Hammer hängt… dann wären die immerhin drausen. Das Oranje kann ich jetzt schon nicht mehr sehn.

    @wersweis Warum haben die Argentinier eigentlich diese komischen, dunkelblauen Trikots an und nicht ihre klassischen Streifen?

  3. 03
    hendrik

    Mal ganz abgesehen davon, dass Argentinia natürlich zweifelsohne zu den Titelfavoriten zählt, war das heute ein besseres Trainingsspiel….das war einfach unglaublich schwach sowie lust- und ideenlos von Serbien/Montenegro…..

  4. 04

    @linge: Das mit den Trikots scheint ein “Auswärtstrikot” gewesen zu sein? Bzgl. Holland: Nunja…keine Subjektivität vor dem Achtelfinale, meinerseits zumindest ;)

  5. 05
    linge

    @lena Aber wieso Auswärts? Die Erste Manschaft ist doch die “Heim” Manschaft, oder? Und das war Argentinnien : Serbien & Co. Hmm… steckt bestimmt die FIFA dahinter.

  6. 06

    Auf der Teamsite der Fifa mal rechts oben auf die beiden Trikots klicken

    “Reserve Colors”.

    Wikipedia meint Auswärtstrikot….hier

    Mehr finde ich auch nicht.

Diesen Artikel kommentieren